Eurovision Song Contest Wien 2015 © ORF
Unspektakuläre Quoten bei Phoenix

Noch Luft nach oben fürs zweite ESC-Halbfinale

 

Mit "Sing meinen Song" war die Musik-Konkurrenz am Dienstagabend hart. Tatsächlich tat sich das erste Halbfinale des Eurovision Song Contests bei Phoenix schwerer als vor einem Jahr. Noch besteht für das Spektakel reichlich Luft nach oben.

von Alexander Krei
20.05.2015 - 09:33 Uhr

Mit dem ersten Halbfinale begann am Dienstagabend in Wien das diesjährige ESC-Spektakel. Doch noch ist das Fieber unter den Zuschauern in Deutschland nicht vollends entfacht: Zwar fiel die Reichweite des ersten Halbfinals bei Phoenix mit 340.000 Zuschauern und einem Marktanteil von 1,4 Prozent etwas höher aus als im vorigen Jahr - dafür kamen der Show im Gegenzug allerdings einige jüngere Zuschauer abhanden.

Lag der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen vor einem Jahr noch bei 1,5 Prozent, so musste sich das erste Halbfinale des Eurovision Song Contests am Dienstag mit nur 1,1 Prozent begnügen. Gut möglich, dass so mancher Musik-Freund "Sing meinen Song" der ESC-Übertragung den Vorzug gab. Weitere 220.000 Zuschauer sahen laut "Meedia" übrigens bei Einsfestival zu, wo das Halbfinale aus Wien ebenfalls gezeigt wurde.

Bei unseren Nachbarn in Österreich war die Show dagegen ein echter Quoten-Erfolg: So waren schon während der ersten halben Stunde im Schnitt fast 750.000 Zuschauer dabei. Am besten lief es allerdings ab 22:31 Uhr - zu diesem Zeitpunkt verzeichnete das Halbfinale in ORF 1 mit 860.000 Zuschauern einen satten Marktanteil von 42 Prozent.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.