Die wunderbare Welt der Tierbabys © Sat.1
Am Sonntagvorabend

Enttäuschender Start für Tierbabys und Helena Fürst

 

"Helena Fürst - Kämpferin aus Leidenschaft" ist bei RTL am Sonntagvorabend mit einem Allzeit-Tief in die neue Staffel gestartet. Auch bei Sat.1 lief's mit der "Wunderbaren Welt der Tierbabys" nicht gut.

von Uwe Mantel
27.07.2015 - 08:51 Uhr

Schon im vergangenen jahr war "Helena Fürst - Kämpferin aus Leidenschaft" mit im Schnitt 13,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen nicht gerade ein kräftiges Zugpferd im Sommerprogramm von RTL. Trotzdem wurde eine weitere Staffel produziert, die nun einen noch schwächeren Start hinlegte. Ab kurz nach 19 Uhr sahen im Schnitt diesmal nämlich nur 2,25 Millionen Zuschauer zu, so wenige wie noch bei keiner Folge zuvor seit dem Start im Jahr 2010. Auch der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lag mit 12,0 Prozent auf einem neuen Tiefstwert.

Sat.1 konnte von der schwachen Performance von RTL am Vorabend trotzdem nicht profitieren. Die "Wunderbare Welt der Tierbabys" kam ab kurz vor 18 Uhr nicht über magere 8,5 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe hinaus. Nur 1,27 Millionen Zuschauer schalteten insgesamt ein, beim Gesamtpublikum entsprach das einem Marktanteil von 7,5 Prozent. Im Anschluss wiederholte Sat.1 dann eine alte Folge von "Julia Leischik sucht: Bitte melde dich", kam damit aber auch nicht über magere 8,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen hinaus.

Zumindest einen kleinen Lichtblick gab's unterdessen bei RTL II - zumindest wenn man auf die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen blickt. Die Doku-Reihe "Echtzeit" hat es dort zwar weiterhin sehr schwer, mit diesmal 3,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe reichte es aber zumindest für den bislang besten Wert. In der vergangenen Woche lag der Marktanteil noch bei unter 3 Prozent. Zugleich war die Folge "Der Darm - Dein unbekannter Freund" beim Gesamtpublikum allerdings noch weniger gefragt als die "Echtzeit"-Ausgaben der letzten beiden Wochen. Insgesamt schalteten nämlich gerade mal 380.000 Zuschauer ein. Die ersten beiden Ausgaben hatten noch knapp über eine halbe Million Zuschauer verfolgt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.