ZDF © ZDF
Start der neuen Staffel

Starker Auftakt: "Kriminalist" sichert sich Tagessieg

 

Das ZDF sicherte sich am Freitagabend wieder die Spitzenposition: Der Staffelauftakt von "Der Kriminalist" überzeugte deutlich über fünf Millionen Zuschauer. Am späteren Abend konnte die "heute-show" das Rekordniveau der Vorwoche halten.

von Marcel Pohlig
28.11.2015 - 09:41 Uhr

Die Krimiserien sind beim ZDF seit jeher eine feste Bank am Freitagabend. Nachdem sich in den vergangenen Wochen die Neuauflage von "Ein Fall für zwei" bereits gut schlug, meldete sich nun auch "Der Kriminalist" mit starken Werten zurück. Zur besten Sendezeit sahen 5,56 Millionen Zuschauer den Auftakt der neuen Staffel. "Der Kriminalist" holte damit nicht nur überzeugende 18,0 Prozent, sondern sicherte sich auch den Tagessieg.

Direkt dahinter folgte eine weitere Krimiserie der Mainzer. "SOKO Leipzig" unterhielt am Freitagabend 4,78 Millionen Zuschauer und brachte es damit auf einen Marktanteil von 15,9 Prozent. Während "Der Kriminalist" zum Start in den Abend mit 820.000 jungen Zuschauern auch in dieser Altersgruppe zu überzeugen wusste und gute 7,9 Prozent holte, tat sich die "SOKO Leipzig" schon ein gutes Stück schwerer, brachte es aber auch immerhin auf 6,3 Prozent. Auf ähnlichem Niveau schlug sich auch der Fernsehfilm "Für eine Nacht ... und immer?" im Ersten, der in der jungen Zielgruppe von 690.000 Zuschauern bzw. 6,6 Prozent gesehen wurde. Insgesamt schalteten 3,70 Millionen Zuschauer ein, was genau zwölf Prozent entspricht.

Am späten Abend bewegte sich die "heute-show" derweil wieder auf Rekordniveau und unterhielt mit 3,83 Millionen Zuschauer ähnlich viele wie bereits eine Woche zuvor. In der Zielgruppe schalteten diesmal 1,15 Millionen Zuschauer ein, womit das ZDF einen sehr guten Marktanteil von 12,3 Prozent erreichte. Das Kulturmagazin "aspekte" wurde anschließend von insgesamt 1,26 Millionen Zuschauern gesehen, während Jan Böhmermann in der frühen Nacht 470.000 Zuschauer unterhielt. In der jungen Zielgruppe kam das "Neo magazin Royale" auf 190.000 Zuschauer und 4,2 Prozent; "aspekte" holte hier eine Stunde zuvor 6,1 Prozent.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 11.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 11.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale