Tele 5 © Tele 5
Durchweg gute Quoten

Tele 5 stark mit uralten Filmen, RTL Nitro punktet

 

Mit ziemlich alten Filmen hat Tele 5 am Sonntagabend durchweg gute Quoten eingefahren, bis tief in der Nacht lagen die Marktanteile weit über dem Senderschnitt. Weiterhin sehr erfolgreich unterwegs sind RTL Nitro und ZDFneo.

von Timo Niemeier
20.03.2017 - 09:38 Uhr

Mit dem Sonntag kann man bei Tele 5 sehr zufrieden sein, vor allem in der Primetime lief es für den kleinen Sender rund: Zur besten Sendezeit setzte Tele 5 auf den Spielfilm "Meine Stiefmutter ist ein Alien", der aus dem Jahr 1988 stammt. Dennoch war der Streifen mit 440.000 Zuschauern sehr beliebt. Sowohl beim Gesamtpublikum als auch in der jungen Zielgruppe erreichte Tele 5 damit jeweils 1,3 Prozent und lag damit schon über dem Senderschnitt.

Im Verlauf des Abend stiegen die Quoten allerdings noch an: Der Highschool-Horrorfilm "Dich kriegen wir auch noch!" sahen ab 22:30 Uhr 230.000 Menschen, der Marktanteil in der Zielgruppe stieg auf sehr zufriedenstellende 2,0 Prozent an. Der Film "Die Klasse von 1999" erreichte dann ab Mitternacht sogar noch 2,7 Prozent, 130.000 Menschen sahen zu.

Ebenfalls sehr zufrieden sein kann man bei RTL Nitro: Wie schon in den vergangenen Wochen performen die Wiederholungen der US-Serien sehr gut. Das Dreierpack bestehend aus "CSI: Miami", "CSI: New York" und "CSI: Den Tätern auf der Spur" kam auf 1,7, 2,0 und 2,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Rund eine halbe Million Zuschauer sahen sich die drei Folgen an. Auch "Law & Order: Los Angeles" kam ab 22:55 Uhr noch auf 480.000 Zuschauer und 3,1 Prozent Marktanteil. Am Nachmittag überzeugten zwei Folgen von "Takeshi's Castle" mit 2,2 und 1,7 Prozent Marktanteil.

Bei ZDFneo kann man sich ebenfalls über kontinuierlich steigende Marktanteile freuen. Schon "Stubbe - Von Fall zu Fall" kam ab 20:15 Uhr auf 920.000 Zuschauer und 2,5 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. Ein alter "Spreewaldkrimi" steigerte sich danach auf 970.000 Zuschauer und 3,8 Prozent. Das höchste der Gefühle war jedoch "Ein starkes Team", das ab 23:15 Uhr 5,3 Prozent erreicht, die Reichweite sank aufgrund der späten Uhrzeit auf 610.000.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 25.05.2017


Zuschauer 14-49 Jahre vom 25.05.2017
Mehr in der Zahlenzentrale