ProSieben Maxx - Follow Your Instinct © ProSieben Maxx
Sportlicher Sonntag

Rugby floppt bei ProSieben Maxx, Football bei ProSieben

 

Ausnahmsweise übertrug ProSieben am Sonntagnachmittag Football - erzielte damit aber nicht allzu überraschend nur Marktanteile weit unter Senderschnitt. Zur gleichen Zeit tat sich ProSieben Maxx mit Rugby sehr schwer.

von Uwe Mantel
30.10.2017 - 09:33 Uhr

Nachdem man bei ProSieben Maxx mit Football so gute Erfahrungen gemacht hat, hat man sich nun Rugby als nächste Sportart ausgeguckt, die man größer machen will. Das hat am Sonntag aber gar nicht geklappt: Die Rugby-Übertragungen tagsüber interessierten nur zwischen 20.000 und 60.000 Zuschauer, der Marktanteil beim Gesamtpublikum pendelte damit nur zwischen 0,1 und 0,4 Prozent. Und auch bei den jüngeren Zuschauern lag die Reichweite im nur schwer messbaren Bereich, der Marktanteil nachmittags bei rund 0,4 Prozent, in der Spitze bei bis zu 0,9 Prozent.

Wie gut, dass am Abend dann wieder Football auf dem Programm stand. Das lockte bis zu 400.000 Zuschauer zu ProSieben Maxx. Das erste Spiel am Vorabend erreichte dabei Marktanteile von bis zu 3,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, die zweite Partie am späteren Abend steigerte ihre Marktanteile dann sukzessive weiter. Ab 23:30 Uhr wurden im letzten Quarter bereits 5,6 Prozent Marktanteil erzielt, die abschließenden Minuten im Studio erzielten sogar herausragende 6,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.

Doch schon am Nachmittag stand dank der London Games Football auf dem Programm - weil bei ProSieben Maxx Rugby lief, war die Übertragung hier beim größeren ProSieben zu sehen. Dort sahen im Schnitt knapp eine halbe Million Zuschauer zu - also spürbar mehr als ProSieben Maxx am Abend erreichte. Allerdings hat ProSieben auch höhere Quoten-Ansprüche. Und mit Marktanteilen zwischen 5,1 und 6,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen sollte man in Unterföhring nicht zufrieden sein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 18.04.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 18.04.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
Junior Producer (m/w/d) in Berlin Buchhalter (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Köln 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Köln Fiction Editoren (w/m/d) für fiktionales Serienprojekt (Soap) in Köln TV-Volontär(in) in Schwelm bei Wuppertal Drehende Redakteure (m/w/d) in München Erster Aufnahmeleiter (m/w) für laufende tägliche Formate in Ismaning bei München Chefs vom Dienst (m/w/d) in Ismaning bei München Redakteure für Dreh & Schnitt (m/w/d) in Ismaning bei München Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Producer/ Redaktionsleitung (m/w/d) in München (Junior-) Redakteur Factual-Casting (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Casting-Redakteur (m/w/d) Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Sales Manager (w/m/d) TV Distribution - Asia & Africa in München Producer (m/w/d) im fiktionalen Bereich in Berlin Junior-Producer (m/w/d) im fiktionalen Bereich in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Schnittrealisator/in (Redakteur/in) in Hamburg Redaktionsvolontäre (m/w/d) in Leipzig Technischer Assistent (m/w/d) für Technik-Abteilung in Ismaning bei München Bildtechniker (m/w/d) in Teilzeit in Köln Tontechniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Außenübertragung in Köln Schnittredakteure (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Redakteure (m/w/d) für ein neues Sozialexperiment in Köln Redakteure (m/w/d) für "Armes Deutschland" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Armes Deutschland" in Köln Volontäre (m/w/d) in Köln Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteure für Dreh und Schnitt (m/w/d) in München