First Dates © MG RTL D / Stefan Gregorowius
Trettl darf wieder kuppeln

"First Dates": Vox ordert weitere Folgen der Kuppelshow

 

Auch im Herbst will Vox am Vorabend weiter auf "First Dates - Ein Tisch für 2" setzen. Der Privatsender hat bei Warner Bros. die Produktion weiterer Folgen in Auftrag gegeben. Ein durchschlagender Quoten-Erfolg war das Kuppelformat zuletzt noch nicht.

von Alexander Krei
03.07.2018 - 11:43 Uhr

Zu einem nennenswerten Quoten-Aufschwung hat die neue Kuppelshow "First Dates - Ein Tisch für 2" im Vorabendprogramm von Vox bislang noch nicht geführt, doch Vox glaubt weiterhin an das Format mit Roland Trettl und hat bereits die Produktion einer weiteren Staffel in Auftrag gegeben. Nach DWDL.de-Informationen sollen 100 neue Folgen den Weg ins Programm finden.

"Die Ausstrahlung der neuen Folgen ist für September / Oktober geplant", bestätigte eine Sendersprecherin gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de. In der Sendung begrüßt Roland Trettl Singles aus ganz Deutschland, die sich zum ersten Mal kennenlernen - beim gemeinsamen Dinner. Damit sich die Singles so wenig beobachtet wie möglich fühlen, setzen die Macher auf unauffällige ferngesteuerte Kameras.

"First Dates", das von Warner Bros. IPTV produziert wird, basiert auf dem gleichnamigen britischen Format. Schon seit einigen Jahren läuft die Sendung bei Channel 4. In einer täglichen Version gab es das Format in der Vergangenheit aber nur in Spanien zu sehen. Hierzulande hatte sich Sixx schon einmal an einer Adaption versucht hatte, blieb damit jedoch glücklos.

Bei Vox verzeichnete die erste Staffel seit März im Schnitt rund sechseinhalb Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, aktuell sind auf dem Sendeplatz um 18:00 Uhr Wiederholungen des Formats zu sehen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.