Promi Big Brother © SAT.1
Auch Leischik stark wie lange nicht

"Promi Big Brother" legt zu: Sat.1 am Sonntag Nummer 1

 

Nach einem kleinen Rückschlag am Samstag konnte "Promi Big Brother" sich am Sonntag wieder deutlich steigern. Am Vorabend holte zudem schon Julia Leischik die beste Quote seit 2016. Sat.1 verhalf das zur Tagesmarktführung am Sonntag.

von Uwe Mantel
20.08.2018 - 08:56 Uhr

Mit einem Tagesmarktanteil von 10,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte sich Sat.1 am Sonntag die Tagesmarktführung mit einem ganzen Prozentpunkt Vorsprung vor ProSieben, RTL lag sogar noch leicht dahinter. Möglich war das vor allem dank "Promi Big Brother", das - soweit man das nach drei Ausgaben sagen kann - auf die stärkste Staffel seit 2015 zusteuert. Nach einem kleinen Rückschlag am Samstag, als starke Show-Konkurrenz herrschte, ging's am Sonntag wieder deutlich nach oben.

So schalteten 1,95 Millionen Zuschauer ein, das waren gut 220.000 mehr als am Vortag. Der Marktanteil lag schon beim Gesamtpublikum bei erfreulichen 11,4 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen reichte es sogar für 17,1 Prozent Marktanteil. Das waren über zweieinhalb Prozentpunkte mehr als noch am Samstag. In den vergangenen beiden Jahren kam keine einzige Ausgabe auf einen so guten Marktanteil. Und nicht nur Sat.1 profitiert von "Promi Big Brother", auch die Late-Night-Show bei Sixx läuft prächtig. Der Marktanteil kletterte am Sonntag noch weiter auf nun 6,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe - auch wenn insgesamt angesichts des bevorstehenden Arbeitstags ein paar Zuschauer weniger zusahen als noch am Freitag und Samstag. 380.000 waren es diesmal insgesamt.

Doch zurück zu Sat.1: "Promi Big Brother" war zwar aus Quotensicht das Highlight des Sonntags, doch es war längst nicht der einzige Erfolg. Am Vorabend steigerte sich "Julia Leischik sucht: Bitte melde dich" mit 13,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen auf den besten Marktanteil seit 2016. 2,63 Millionen Zuschauer hatten insgesamt eingeschaltet. Und auch mit Filmen konnte Sat.1 am Sonntag punkten: Um 20:15 Uhr holte "Tammy - Voll abgefahren" gute 11,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. 1,61 Millionen Zuschauer wurden hier insgesamt gezählt. Am Nachmittag kamen bereits "Die Schlümpfe" mit 11,3 Prozent und "Rapunzel - Neu verföhnt" mit 10,2 Prozent Marktanteil auf sehr ordentliche Werte. Selbst die "Sat.1 Nachrichten" um 19:55 Uhr waren in diesem starken Umfeld mit 11,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen ein voller Erfolg.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 19.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 19.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale