Ich weiß alles! © ARD/Thomas Leidig/Brand New Media/Montage
Show-Duell

Pilawa-Quiz hängt Helene Fischer am Samstagabend ab

 

Die ARD-Show "Ich weiß alles!" mit Jörg Pilawa hat am Samstagabend deutlich mehr Zuschauer erreicht als ein Helene-Fischer-Konzert im ZDF. Pilawa stellte sogar einige Rekorde auf: Noch nie fielen die Marktanteile seiner Sendung höher aus.

von Alexander Krei
25.08.2019 - 08:55 Uhr

Weil das ZDF am Samstagabend nicht auf einen seiner Krimis setzt, sondern den Mitschnitt eines Helene-Fischer-Konzerts, lieferten sich die beiden großen öffentlich-rechtlichen Sender am Samstagabend ein Show-Duell - mit dem besseren Ausgang für Jörg Pilawa. Dessen Show "Ich weiß alles!" erreichte zwar ihre bislang niedrigste Reichweite, doch das war einzig den sommerlichen Temperaturen geschuldet, die viele wohl davon abhielt, den Abend vor dem Fernseher zu verbringen. 

3,76 Millionen Zuschauer reichten diesmal nämlich bereits für starke 18,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum, was wiederum den besten Wert seit dem Start von "Ich weiß alles!" vor knapp einem Jahre bedeutete. Helene Fischer konnte mit "Spürst Du das?" nicht mithalten und musste sich mit 2,88 Millionen Zuschauern sowie 13,3 Prozent Marktanteil begnügen. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen lag das Konzert mit einem Marktanteil von 8,1 Prozent hinter der Pilawa-Show, die hier auf 10,8 Prozent kam und ebenfalls einen Bestwert markierte.

Die starke Primetime half schließlich dabei, Das Erste am Samstag zum Gesamt-Marktführer zu machen. Aber auch der Vorabend trug dazu bei: So war die "Tagesschau" mit 4,60 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 23,7 Prozent die meistgesehene Sendung des Tages, nachdem die "Sportschau" diesmal auf 3,43 Millionen Zuschauer sowie 21,8 Prozent Marktanteil gekommen war. Im Vergleich zur Vorwoche kamen der Sendung jedoch fast eine Million Zuschauer abhanden - wohl auch wegen der Konkurrenz zum Bayern-Topspiel. 

Bis in den späten Nachmittag hinein blieben die Marktanteile des Senders zudem einstellig. So kamen die beiden Spielfilm-Wiederholungen "Fanny und die gemeinen Väter" und "Mensch Mama!" nur auf Werte um neun Prozent, das Magazin "W wie Wissen" brachte es danach auf 690.000 Zuschauer sowie 7,1 Prozent. Eine "Weltspiegel"-Reportage über Island sahen sogar nur 550.000 Zuschauer - hier lief's besonders beim jungen Publikum schlecht, wo der Marktanteil bei gerade mal 1,8 Prozent lag.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 18.02.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 18.02.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 18. Februar 2020

Gute Zeiten, Schlechte… 1,32 Mio. 17,4 %
Deutschland sucht den … 1,22 Mio. 14,7 %
Galileo 0,95 Mio. 14,0 %
Deutschland sucht den … 0,89 Mio. 17,5 %
Tagesschau 0,87 Mio. 10,8 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre   
Praktikum Werbekonzepte / Sonderwerbeformen TV & Digital (IP Deutschland) in Köln Praktikum Werbekonzepte / Sonderwerbeformen TV & Digital (IP Deutschland) in Köln Assistenz der Geschäftsführung / Gesamtherstellungsleitung (m/w/d) in München Disponent (m/w/d) in Köln HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln CvD/Chef vom Dienst/ Planung (m/w/d) in München Data & Contract Manager (w/m/d) in München