Das Erste © ARD
Sportlicher Feiertag

Starke Quoten für Leichtathletik-WM und Europa League

 

Die vom Nachmittag bis in den späten Abend andauernde Übertragung der Leichtathletik-WM machte Das Erste zum Tagesmarktführer. Am Abend lockte aber auch die Europe League viele Zuschauer zu Nitro.

von Uwe Mantel
04.10.2019 - 09:10 Uhr

Mit einem Tagesmarktanteil von 13,1 Prozent war Das Erste am Tag der Deutschen Einheit das mit Abstand meistgesehene Programm, das ZDF lag mit 10,0 Prozent deutlich dahinter. Zu verdanken hat die ARD das der Übertragung der Leichtathletik-WM. Schon am Nachmittag sahen im Schnitt 3,13 Millionen Zuschauer zu, was beim Gesamtpublikum den Marktanteil auf 16,5 Prozent nach oben trieb, bei den 14- bis 49-Jährigen sah es mit 9,1 Prozent Marktanteil ebenfalls sehr gut aus.

Am Abend sahen zwischen 20:22 Uhr und 23:49 Uhr dann im Schnitt sogar 4,64 Millionen Zuschauer zu. 17,1 Prozent betrug der Marktanteil beim Gesamtpublikum, 12,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Das Erste kann damit vollauf zufrieden sein, auch wenn die meistgesehene Einzelsendung um 20:15 Uhr der ZDF-Film "Der Anfang von etwas" war - wobei die Durchschnitts-Reichweiten aufgrund der sehr viel kürzeren Sendelänge hier nicht ganz vergleichbar sind. 5,1 Millionen Zuschauer sahen den Film jedenfalls, was 16,3 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum entsprach. 6,2 Prozent waren es bei den 14- bis 49-Jährigen.

Sportlich unterwegs war am Feiertag auch wieder Nitro - und das erneut mit sehr großem Erfolg. Die Übertragung der Europa-League-Partie zwischen Vitória Guimarães und Eintracht Frankfurt kam schon in der ersten Hälfte auf 1,2 Millionen Zuschauer und Marktanteile von 3,8 Prozent beim Gesamtpublikum sowie 4,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.Die zweite Halbzeit verfolgten dann sogar 1,32 Millionen Zuschauer. Das trieb die Marktanteile weiter auf 5,1 Prozent bei allen Zuschauern und 6,8 Prozent in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen nach oben. Die Highlights-Sendung verfolgten nach 23 Uhr dann noch 600.000 Zuschauer.

Kabel Eins versuchte es am späten Abend unterdessen mit Kickboxen. Immerhin 310.000 Zuschauer sahen sich ab 23:45 Uhr die "ran Fight Night" noch an, was beim Gesamtpublikum 3,0 Prozent Marktanteil entsprach. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurde der Senderschnitt mir 3,4 Prozent dann allerdings doch sehr deutlich verpasst. Das wird den Blick auf die Quoten vom Donnerstag bei Kabel Eins heute trotzdem kaum trüben können, weil ansonsten der "Star Trek"-Tag hervorragend lief. Der Sender zeigte achte Filme am Stück und erreichte damit bis zu 9,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Nur der letzte Film "Nemesis", der um 21:24 Uhr startete - die 20:15-Startzeit ließ Kabel Eins an diesem Tag mal völlig außer Acht - blieb mit 5,1 Prozent Marktanteil im Mittelmaß hängen, ansonsten reichte es stets für weit überdurchschnittliche Marktanteile. Das schulug sich auch in einem erfreulichen Tagesmarktanteil von 6,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen nieder.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 24.02.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 24.02.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 24. Februar 2020

Tagesschau 1,50 Mio. 17,4 %
Gute Zeiten, Schlechte… 1,37 Mio. 17,1 %
RTL Aktuell 1,18 Mio. 19,1 %
Wer wird Millionär ? F… 1,10 Mio. 12,6 %
Young Sheldon 1,05 Mio. 11,6 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre   
Post Production Supervisor (m/w/d) VoD, TV, Kino in Leipzig Artist Manager (w/m/d) in Berlin Werkstudent Finance (w/m/d) in Berlin Senior Brand Partnership Manager (f/m/d) in Amsterdam Senior New Business Development Manager Italy (f/m/d) in Berlin Redakteur / Reporter (m/w/d) in Mainz / Frankfurt am Main Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln