The Walking Dead - Staffel 9 © AMC
Tiefrote Zahlen

"Walking Dead" legt völligen Fehlstart bei RTL II hin

 

RTL II zeigt wieder neue Folgen der Zombieserie "The Walking Dead", zum Start in die neue Staffel ist man damit aber auf die Nase gefallen. Die Quoten fielen katastrophal aus. Und auch sonst hatte man in Grünwald nur wenig zu lachen.

von Timo Niemeier
06.10.2019 - 09:38 Uhr

Die achte Staffel von "The Walking Dead" erreichte bei RTL II im vergangenen Jahr noch durchschnittlich 7,1 Prozent Marktanteil. Das war zwar kein überragender Wert, aber doch immerhin ein sehr guter. Den Start in die neue Staffel hat die Serie nun aber völlig verpatzt: Zwei neue Folgen des neunten Durchlaufs erreichten am späten Samstagabend bei RTL II nur jeweils 2,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. 

Nicht einmal eine halb Million Zuschauer hatten die beiden Episoden jeweils im Schnitt. Die zweite Folge erreichte durchschnittlich 340.000 Zuschauer und stellte damit den Tiefstwert aus dem vergangenen Jahr ein. In den kommenden Tagen läuft "The Walking Dead" teils deutlich später, gut möglich, dass dann noch weniger Menschen zuschauen. RTL II fiel mit dieser Performance jedenfalls sogar hinter Super RTL zurück, das es ab 22:50 Uhr auf junge 190.000 Zuschauer und 3,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen brachte. Es war die Komödie "Was nicht passt, wird passend gemacht", die dem Kindersender diese Werte bescherte. Insgesamt erreichte der Film 340.000 Zuschauer. 

Doch noch einmal zurück zu RTL II, wo auch "Game of Thrones" in der Primetime nicht über 4,2 Prozent hinaus kam. Bei der gezeigten Folge handelte es sich allerdings auch nur um eine Wiederholung. Doch auch sonst lief beim Sender am Samstag nur sehr wenig zusammen: Alle Formate zwischen 15 und 20:15 Uhr erzielten weniger als fünf Prozent Marktanteil. Und so fiel der Tagesmarktanteil von RTL II am Samstag mit 3,5 Prozent extrem niedrig aus. 

Für Kabel Eins lief es mit einem Tagesmarktanteil in Höhe von 5,2 Prozent deutlich besser, doch auch hier lief es in der Primetime sehr schlecht. Zwei Folgen von "Hawaii Five-0" blieben bei jeweils 3,8 Prozent hängen, "Lethal Weapon" kam danach auf nicht viel bessere 4,0 Prozent. Dafür konnten einige US-Serien in der Daytime punkten, "Castle" lag um 12 Uhr sogar bei 10,8 Prozent und drei von fünf "Rosewood"-Folgen übersprangen immerhin die Marke von fünf Prozent Marktanteil. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 17.11.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 17.11.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
(Senior) TV Distribution / Affiliate Sales Manager (m/w/d) in Unterföhring bei München (Jung-)Redakteur im Development (m/w/d) in Köln Auszubildende zur Kauffrau / zum Kaufmann für audiovisuelle Medien (w/m/d) in Hürth bei Köln Kameramann (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Berlin Showproducer (w/m/d) für ein tägliches Kochformat in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln