Florian Weber, Survivor © TVNow/Rosa Pelzer
Immerhin überlebt

"Survivor" geht bei Vox mit schwachen Quoten zu Ende

 

Nachdem Vox schnell die Hoffnung aufgab, fristete "Survivor" bis zuletzt ein Schattendasein am späten Abend. Die letzte Folge konnte daher aus Quotensicht nicht mehr viel reißen. Dafür sorgte "First Dates" am Vorabend für frohe Kunde.

von Alexander Krei
10.12.2019 - 09:41 Uhr

Kurz vor dem Finale ging "Survivor" endgültig die Luft aus: Gerade mal noch 310.000 Zuschauer entschieden sich in der vorigen Woche für die Realityshow bei Vox. Die letzte Folge konnte sich aber zumindest noch einmal etwas steigern und verzeichnete am späten Montagabend im Schnitt 460.000 Zuschauer. Das war der beste Wert seit Anfang November, aber natürlich viel zu wenig - gemessen den hohen Erwartungen des Senders, der "Survivor" schon nach zwei Folgen aus der Schusslinie genommen hatte.

In der Zielgruppe reichte es auch zum Abschied für gerade mal 4,8 Prozent Marktanteil. Auf diesem überschaubaren Quoten-Niveau lag in den zurückliegenden Wochen auch der Staffel-Schnitt. Allerdings tat sich am Montag nicht nur "Survivor" schwer: Auch "Goodbye Deutschland" blieb angesichts von nur 1,13 Millionen Zuschauern sowie 5,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe blass. Die Dokusoap lag damit nur knapp vor dem RTLzwei-Format "Promis auf Hartz IV", das 5,1 Prozent schaffte.

Zuschauer-Trend: Survivor
Survivor

Für deutlich mehr Zufriedenheit sorgt bei Vox derzeit die Kuppelshow "First Dates", deren Quoten-Trend seit einigen Wochen nach oben zeigt. 950.000 Zuschauer schalteten am Montag ein, in der Zielgruppe lag der Marktanteil bei 9,1 Prozent. Zuvor überzeugte schon "Zwischen Tüll und Tränen" mit 8,8 Prozent. "Das perfekte Dinner" erwischte mit nur 6,2 Prozent dagegen einen der schwächeren Tage, ehe "Prominent" schließlich sogar nicht über 4,3 Prozent hinauskam.

Sat.1 wiederum setzt am Vorabend um 18:00 Uhr neuerdings wieder auf die Scripted Reality "Auf Streife - Die Spezialisten", die aber zumindest zum Start in die Woche keine Besserung brachte. 900.000 Zuschauer und ein Marktanteil von 4,4 Prozent in der Zielgruppe lautet das schwache Ergebnis. "Genial daneben - Das Quiz" bewegte sich mit 990.000 Zuschauern sowie 4,7 Prozent Marktanteil auf ähnlich geringer Flughöhe.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 02.08.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 02.08.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 02. August 2020

Tagesschau 1,43 Mio. 19,9 %
Formel 1 - Großbritann… 1,23 Mio. 26,9 %
Formel 1 - Großbritann… 1,14 Mio. 26,2 %
Grill den Henssler Fol… 0,98 Mio. 14,1 %
Tatort: Willkommen in … 0,92 Mio. 11,4 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre