Fastnacht in Franken © BR/Philipp Kimmelzwinger
Bundesweit noch vor dem Ersten

"Fastnacht in Franken" erreicht fast 50 Prozent Marktanteil

 

Mit nahezu 50 Prozent Marktanteil im eigenen Sendegebiet war die "Fastnacht in Franken" für den BR erneut ein riesiger Erfolg. Bundesweit schalteten erneut fast vier Millionen Zuschauer ein. Damit lag das Dritte Programm noch vor dem Ersten.

von Alexander Krei
15.02.2020 - 09:30 Uhr

Mit einem fulminanten Tagesmarktanteil von 7,4 Prozent hat das BR Fernsehen am Freitag bundesweit den vierten Platz belegt, in Bayern war das Dritte Programm mit durchschnittlich 28,3 Prozent sogar unangefochtener Marktführer - außergewöhnlich starke Werte also, die sich mit drei Worten erklären lassen: "Fastnacht in Franken". Die Live-Übertragung des alljählichen Quoten-Hits war auch diesmal wieder ein voller Erfolg.

Ab 19:00 Uhr schalteten im Schnitt 3,81 Millionen Zuschauer ein und damit ähnlich viele wie vor einem Jahr. Der Marktanteil lag damit bei starken 14,0 Prozent. Damit erreichte "Fastnacht in Franken" am Freitagabend Platz fünf der meistgesehenen Sendungen des Tages - und lag noch vor der "Tagesschau" im Ersten und der anschließenden Komödie "Krauses Umzug", über die durchschnittlich 3,69 Millionen Zuschauer lachen konnten. Bei den 14- bis 49-Jährigen schaffte "Fastnacht in Franken" ebenfalls weit überdurchschnittliche 7,6 Prozent Marktanteil und damit über zwei Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr.

In Bayern erreichte die Fastnachtsshow indes sogar fast die Hälfte des Publikums: 2,24 Millionen Zuschauer trieben den Marktanteil hier auf famose 49,7 Prozent. Das anschließende "Rundschau-Magazin" kam noch auf 34,1 Prozent, "Grünwalds Freitagscomedy" verzeichnete 27,1 Prozent im BR-Sendegebiet. Insgesamt hielt die Show am späten Abend noch 1,05 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher.

Nur das ZDF war am Freitagabend nicht zu schlagen - zumindest bundesweit. 4,70 Millionen Zuschauer machten die Krimiserie "Der Staatsanwalt" zur Nummer eins, ehe die "SOKO Leipzig" noch auf 4,16 Millionen Zuschauer kam. Die "heute-show" erreichte später noch 3,95 Millionen Zuschauer und war auch bei den 14- bis 49-Jährigen mit 12,2 Prozent Marktanteil gefragt. Stark lief zudem die Biathlon-WM, die am Nachmittag durchschnittlich 3,87 Millionen Zuschauer zum ZDF lockte und den Marktanteil auf 29,3 Prozent trieb.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 19.02.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 19.02.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 19. Februar 2020

Gute Zeiten, Schlechte… 1,38 Mio. 18,2 %
Der Bachelor Folge 7 1,35 Mio. 15,6 %
RTL Aktuell 1,01 Mio. 18,6 %
Alles was zählt Folge … 0,87 Mio. 13,6 %
Tagesschau 0,84 Mio. 10,3 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre   
Praktikum Requisite (m/w/d) in Köln Praktikant (m/w/d) Transformation & CEO Office in Unterföhring bei München Requisitenassistenz (m/w/d) in Köln Volontariat im Bereich Produktion oder Redaktion in Köln Volontariat im Bereich Produktion in Ismaning bei München Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln CvD/Chef vom Dienst/ Planung (m/w/d) in München Data & Contract Manager (w/m/d) in München