Die TV-Branche blickt jeden Morgen auf die Quoten des Vortages. Es handelt sich hier aber um "vorläufig gewichtete Daten". Drei Tage später werden diese durch endgültig gewichtete Werte ersetzt, die eigentlich maßgeblich sind, die aber kaum noch wahrgenommen werden. In diese Zahlen fließt zum Einen ein Teil der zeitversetzten Nutzung (Mediatheken ausgenommen) ein. Zum Anderen stehen sie auf einer etwas breiteren Basis, weil bis dahin Nutzungsdaten aus weiteren TV-Haushalten bei der GfK eingegangen sind, die die Hochrechnung genauer machen. Mehr dazu hier. Wir blicken immer donnerstags auf die größten Änderungen, die sich dadurch ergeben.


Durch die Corona-Pandemie hat die neue ZDFneo-Serie "Sløborn" an Relevanz gewonnen - auch deshalb entschieden sich die Mainzer dazu, die Produktion über den Kampf gegen eine rätselhafte Grippe zur besten Sendezeit auszustrahlen. Die TV-Quoten waren ordentlich, aber keineswegs überragend. Etwas mehr als eine halbe Million Zuschauer verfolgten den Auftakt am vergangenen Donnerstag, einen Tag später lag die Reichweite leicht darunter. Doch in den endgültig gewichteten Quoten zeigt sich nun, dass das Interesse an "Sløborn" größer war als gedacht. 

Größte Zugewinne* bei Gesamtreichweite

  ab 3 14-49
  Sendung Datum Zeit RW MA RW MA
Sløborn 23.07. 21:02 0,69
(+0,18)
2,7%
(+0,7%p.)
0,15
(+0,04)
2,2%
(+0,5%p.)
Sløborn 23.07. 21:49 0,68
(+0,17)
3,0%
(+0,7%p.)
0,10
(+0,03)
1,6%
(+0,5%p.)
Sløborn 23.07. 22:36 0,56
(+0,16)
3,3%
(+0,9%p.)
0,07
(+0,03)
1,5%
(+0,6%p.)
Sløborn 23.07. 20:15 0,69
(+0,15)
2,7%
(+0,5%p.)
0,16
(+0,03)
2,4%
(+0,5%p.)
Sløborn 24.07. 20:16 0,59
(+0,15)
2,4%
(+0,6%p.)
0,10
(+0,04)
1,6%
(+0,6%p.)
Irgendwann ist auch mal gut 23.07. 23:23 0,68
(+0,15)
6,8%
(+1,3%p.)
0,11
(+0,05)
3,5%
(+1,4%p.)
Bares für Rares 22.07. 20:14 5,04
(+0,14)
18,8%
(+0,3%p.)
0,57
(+0,03)
7,9%
(+0,3%p.)
Outlander 22.07. 20:14 0,96
(+0,14)
3,6%
(+0,5%p.)
0,46
(+0,05)
6,5%
(+0,6%p.)
Outlander 22.07. 21:35 0,98
(+0,14)
3,9%
(+0,5%p.)
0,45
(+0,03)
6,5%
(+0,3%p.)
Wilsberg - Morderney 25.07. 20:16 4,11
(+0,12)
17,3%
(+0,2%p.)
0,32
(+0,02)
5,8%
(+0,1%p.)

*Vergleich vorläufig vs. endgültig gewichtete Quoten; Zeitraum: 20.07.-26.07.; Reichweiten-Angaben in Mio.; Sendungen zwischen 18:00 und 23:30 Uhr; Quelle: AGF/Berechnungen DWDL.de

Bei keiner anderen Sendung wurde die Reichweite im Nachhinein so stark nach oben korrigiert wie bei der ZDFneo-Serie. Um bis zu 180.000 Zuschauer fiel sie höher aus - das macht dann schon einen großen Unterschied. Die stärkste Episode erreichte somit nun 690.000 Zuschauer, weitere Folgen lagen nur knapp dahinter. Und auch am Freitag konnte die Marke von einer halben Million Zuschauer nun sehr deutlich überschritten werden. Das half wieder dem Marktanteil, der am späten Abend auf mehr als drei Prozent anstieg.

Mit Blick auf die größten Reichweiten-Zugewinne belegt "Sløborn" die ersten fünf Plätze. Bei den 14- bis 49-Jährigen ging es ebenfalls kräftig nach oben: Hier schafften es nun mehrere Folgen der Serie, über zwei Prozent Marktanteil zu erzielen. Bis zu 2,4 Prozent waren damit bei den 14- bis 49-Jährigen drin. Zum Vergleich: Nach der ersten Auswertung lag "Sløborn" vereinzelt sogar noch bei weniger als einem Prozent - bei den endgültig gewichteten Zahlen steht jetzt dagegen bei allen Folgen mindestens eine Eins vor dem Komma. 

Größte Zugewinne* bei Marktanteil (14-49)

  ab 3 14-49
  Sendung Datum Zeit RW MA RW MA
Irgendwann ist auch mal gut 23.07. 23:23 0,68
(+0,15)
6,8%
(+1,3%p.)
0,11
(+0,05)
3,5%
(+1,4%p.)
Pocher - Gefährlich ehrlich! 23.07. 23:06 0,80
(+0,06)
5,8%
(+0,3%p.)
0,42
(+0,05)
10,6%
(+1,0%p.)
Die Beni Challenge 21.07. 19:45 0,33
(+0,02)
1,4%
(+0,1%p.)
0,17
(+0,04)
3,0%
(+0,7%p.)
Gute Zeiten, Schlechte Zeiten 20.07. 19:38 2,71
(+0,05)
11,3%
(+0,1%p.)
1,04
(+0,04)
17,5%
(+0,7%p.)
Wachgeküsst -  Urlaubsparadiese mitten in Deutschland 22.07. 22:47 2,38
(+0,07)
14,3%
(+0,3%p.)
0,48
(+0,04)
9,8%
(+0,7%p.)
Molly Moon 21.07. 20:14 0,17
(+0,03)
0,6%
(+0,1%p.)
0,08
(+0,04)
1,1%
(+0,6%p.)
Die Beni Challenge 21.07. 19:56 0,27
(+0,02)
1,1%
(+0,1%p.)
0,14
(+0,04)
2,2%
(+0,6%p.)
Outlander 22.07. 20:14 0,96
(+0,14)
3,6%
(+0,5%p.)
0,46
(+0,05)
6,5%
(+0,6%p.)
RTL Aktuell 26.07. 18:44 2,81
(+0,05)
14,2%
(+0,1%p.)
0,81
(+0,04)
16,5%
(+0,6%p.)
Die Simpsons 26.07. 18:37 0,61
(+0,03)
3,1%
(+0,2%p.)
0,39
(+0,03)
8,0%
(+0,6%p.)

*Vergleich vorläufig vs. endgültig gewichtete Quoten; Zeitraum: 20.07.-26.07.; Reichweiten-Angaben in Mio.; Sendungen zwischen 18:00 und 23:30 Uhr; Quelle: AGF/Berechnungen DWDL.de

Generell war das ZDF der große Reichweiten-Gewinner, denn mit dem Samstagskrimi "Wilsberg", der Primetime-Ausgabe von "Bares für Rares" und dem Spätabend-Film "Irgendwann ist auch mal gut" finden sich gleich drei weitere Formate der Mainzer in der wöchentlichen Top-10-Liste. "Irgendwann ist auch mal gut" schaffte zugleich den größten Marktanteils-Sprung beim Gesamtpublikum: Um satte 1,3 Prozentpunkte ging es am Donnerstagabend nach oben. Bei den 14- bis 49-Jährigen belegt der Streifen hier sogar den ersten Platz - anstelle von gerade mal 2,1 Prozent Marktanteil schaffte er nun immerhin 3,5 Prozent.


Auch die Vox-Serie "Outlander" konnte deutlich mehr Zuschauer vor den Fernseher locken als zunächst gedacht. War anfangs von weniger als 900.000 Zuschauern ausgegangen worden, wurde letztlich die Millionen-Marke nur knapp verpasst. Um jeweils 140.000 Zuschauer wurden die beiden Folgen nachträglich nach oben korrigiert. Ein kräftiges Plus gab's darüber hinaus erneut für "Pocher - Gefährlich ehrlich" bei RTL: Anstelle eines einstelligen Marktanteils verzeichnete die Late-Night-Show nun immerhin 10,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, was sich dann doch deutlich besser liest. Die Gesamt-Reichweite der Sendung erhöhte sich um 60.000 Zuschauer.