WERBUNG

Foto: ProSieben © ProSieben

ProSiebens "Popstars" legen immer weiter zu

 

In der vergangenen Woche geschah etwas ungewöhnliches: "Popstars" stellte gar keinen neuen Rekord auf. Doch in dieser Woche ist wieder alles beim Alten

von Uwe Mantel
03.11.2006 - 10:45 Uhr

Logo: ProSiebenEs ist wieder einmal Zeit für neue Rekordmeldungen von ProSiebens Castingshow "Popstars". 3,76 Millionen Zuschauer schalteten am Donnerstagabend ein, damit wurde der bisherige Rekordwert ncoh einmal um 220.000 Zuschauer übertroffen. Auch der Marktanteil beim Gesamtpublikum war hoch wie nie: 12,3 Prozent.

Damit ist die derzeit laufende fünfte "Popstars"-Staffel schon lange die mit Abstand erfolgreichste bisher. Denn auch in der werberelevanten Zielgruppe gab es einen neuen Rekordwert: 3,13 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer schalteten ein, womit die Zuschauerzahl in der Zielgruppe erstmals deutlich über 3 Millionen lag. Der Marktanteil lag hier bei hervorragenden 23,8 Prozent.


Auch "TV Total" kam im Anschluss auf einen sehr guten Marktanteil von 16,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Dank der hervorragenden Primetime lag ProSieben am Donnerstag beim Tagesmarktanteil in der Zielgruppe sogar gleichauf mit RTL bei 15,6 Prozent. Auch beim Gesamtpublikum sah es mit 8,2 Prozent Tagesmarktanteil sehr gut aus. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 16.10.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 16.10.2018
Mehr in der Zahlenzentrale