Marc Rissmann © Sky / Ana Ularu
Marc Rissmann spielt Harry Strickland

"GoT"-Darsteller Rissmann: "Und jetzt spiel ich selber mit?!"

 

Marc Rissman spielte bislang meist Nebenrollen - und nun in der größten aller Serien mit: "Game of Thrones". Ein Gespräch über bodenständige Superstars, freiwilligen Kontrollverlust und wie es ihm bei der Nachricht ging, Teil von "GoT" zu werden.

von Jan Freitag
21.04.2019 - 22:00 Uhr

Seite 1 von 2

Marc Rissmann, Hand aufs Herz – was haben Sie gedacht, als das Angebot kam, bei "Game of Thrones" mitzumachen: Oh Gott oder wie geil?

Im ersten Moment konnte ich gar nichts denken, sondern hab die Mail meiner Agentur noch mal gelesen und noch mal und noch mal und dann war mein erster klarer Gedanke – das darf ich jetzt echt niemandem sagen? Nicht mal meiner Mutter?! "Game of Thrones" hat mich schließlich schon am Theater begleitet, ich habe jede Staffel gesehen, sobald sie rausgekommen ist, und jetzt spiel ich da selber mit?! Da bin ich vor lauter Hormonflutung erstmal aus dem Café gegangen, weshalb der Kellner hinterherkam und meinte, ich müsse schon noch zahlen.

Das haut einen scheinbar um…

Kurzzeitig schon. Ich bin ja kein Star, der sich das Angebot nach Belieben aussuchen kann; in meiner Position bist du erstmal über fast jedes froh. Unabhängig davon schaue ich grundsätzlich zunächst aufs Drehbuch, aber wenn es etwas ist, das du kennst und magst und dann das hier – krass! Trotzdem versuche ich den Hype darum ein wenig von mir fern zu halten und die Serie wie jede andere zu betrachten. Das ging mir zuletzt ähnlich, als mir eine Rolle in "The Man in the High Castle" angeboten wurde.

Einen Nazi?

(lacht) Klar, sogar aus Berlin, mit deutschem Akzent. Dennoch darf ich dank meines guten Englischs froh sein, international nicht so auf meine Herkunft stereotypisiert zu werden. Ich glaube daran, dass zu mir kommt, was zu mir will.

Ist dieser Schicksalsglaube der Grund, warum Sie unter den vielen Tausend Schauspielerin in Deutschland einer von drei sind, die bei "Game of Thrones" mitspielen?

Zuerst dachte ich, es liegt am richtigen Bartwuchs (lacht). Aber vermutlich passen die martialischen, oft gebrochenen Figuren, die ich öfter spiele, gut zu meiner Rolle in "Game of Thrones" als Harry Strickland, der für Cersei Lennisters dunkle Machenschaften engagiert wird, weil er der Anführer der Goldenen Kompanie ist.

Einer Söldnertruppe?

Eher eine Gruppe wohlhabender Outlaws, die für Geld kämpfen, aber ein Berufsethos haben. Meistens zumindest. Das liegt mir offenbar.

Dass Sie schon häufig international gedreht haben, dürfte auch nicht geschadet haben…

Ganz sicher sogar. Erfahrung schafft Vertrauen, und das bezieht sich auf Personen ebenso wie auf Charaktere und Genres. Darüber hinaus ist mein beruflicher Werdegang allerdings einer der kleinen Schritte, deren Länge ich möglichst selbst bestimmen will. Nachdem ich am Theater gekündigt hatte, habe ich mir viele Regie-Tutorials angesehen, eine Kamera gekauft, meine eigenen Showreels gedreht und manchmal gesagt, das seien Ausschnitte richtiger Filme.

Warum?

Um mich zu pushen. Und weil ich nicht warten wollte.

Aus Ungeduld?

Eher, weil ich aktiv sein wollte statt passiv. Sonst fühlt man sich der Filmindustrie rasch ausgeliefert. Ich habe seit jeher an die Kraft geglaubt, selbst etwas kreieren zu können und zum Beispiel Musikvideos gedreht, etwa für Alle Farben. Ich wurde halt nicht im Café entdeckt, sondern hab mir meinen Beruf erarbeitet. Und das ist gut so, deshalb ist sein Fundament solide.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Senior Project Manager Tech & Operations (m/f/d) in Berlin Senior Performance Marketing Manager (m/f/d) in Berlin Data Analyst (m/f/d) in Berlin Student (m/w/d) Social Media / Content Redaktion "Take me out" in Köln Junior Castingredakteur (w/m/d) für „Berlin – Tag & Nacht“ in Hürth bei Köln Volontariat Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertaiment (RTL STUDIOS) in Köln Sales Manager (m/w/d) in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Alleinbuchhalter/in in Oberhaching bei München Redakteure (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Realisatoren (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Redakteure (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Junior Production Accountant/ Junior Produktionsbuchhalter (w/m/d) in Berlin Redakteur Dokumentation & Reportage (m/w/d) in Wals/Salzburg TV-Volontär (m/w/d) in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Ko- und Auftragsproduktionen in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Show in Hamburg Assistent/in (m/w/d) für den Fachbereich Editing Bild & Ton in Teilzeit in Köln Redaktionsleiter (m/w/d) der Redaktion "Zeitgeschehen / Geschichte & Entdeckungen" in Baden-Baden Redakteur (m/w/d) für ein neues Dating Format in Köln Editor (w/m/d) für "Berlin-Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Schnittredakteure (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Masterstudiengang Digital Narratives in Köln Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Schwerpunkt Kreativ Produzieren in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin On Air Promotion Producer (m/w/d) in Wals/Salzburg Junior-Salesmanager (m/w/d) Vermarktung TV in Frankfurt am Main Referent/in der Geschäftsführung (Gremien und Sonderaufgaben) in Baden-Baden Acquisitions Executive (m/w/d) in Oberhaching International Sales Manager (m/f/d) in Oberhaching CvD - Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Autoren für Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Redakteure / Autoren (m/w/d) in Wiesbaden Sounddesigner (m/w/d) in der Redaktion Programm-Management SWR2 in Baden-Baden Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) für ein Studio-Show-Format in Berlin Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.