Neue Deutsche Medienmacher

"Redaktionen sind über die Jahrzehnte 'weiß' geblieben"

Ferda Ataman ist Mitbegründerin der Neuen Deutschen Medienmachern, der Verein ist eine Interessenvertretung für Medienschaffende mit Migrationsgeschichte. Im Interview spricht Ataman über die Situation der Kollegen in den Redaktionen, warum der Status Quo im Rundfunk ein anderer ist als im Print und über ihren Ärger über das TV-Duell. » Mehr zum Thema
Serien-Hauptdarsteller im DWDL.de-Interview

Sam Riley: "Mein Ego stieg bei 'SS GB' ins Unermessliche"

Was wäre, wenn Hitler den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätte? Um diese Frage geht es in dem BBC-Drama "SS-GB", das nun auch in Deutschland zu sehen ist. DWDL.de sprach mit dem Hauptdarsteller Sam Riley in Berlin über die Serie, bei der Philipp Kadelbach Regie führte. » Mehr zum Thema
BVFK-Vorsitzender Trautmann im Interview

"Es finden keine Verhandlungen auf Augenhöhe statt"

Frank Trautmann ist Vorsitzender des Bundesverbandes der Fernseh-Kameraleute (BVFK) und damit so etwas wie der oberste Kameramann der Branche. Im Interview weist er auf die aus seiner Sicht prekäre Bezahlung der Kameraleute hin und fordert ein Umdenken. » Mehr zum Thema
Interview mit dem Nadcon Film-Geschäftsführer

Peter Nadermann: "Die Skandinavier brauchen uns"

Er ist Mr. Scandi Noir. Peter Nadermann holte Serien aus dem Norden ins deutsche Fernsehen. Am Sonntag startet "Die Springflut" im ZDF - koproduziert von seiner Nadcon Film. Ein Gespräch über Qualität, Regen in Stockholm und deutsche Probleme. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Christoph Schneider

Wachstum: Amazon Prime Video entdeckt Generation 50+

Streaming gilt als Phänomen junger Mediennutzer. Im Interview mit DWDL.de erklärt Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Prime Video in Deutschland, die Generation 50+ zum Wachstumsmotor. Helfen soll dabei u.a. auch die UFA Fiction-Serie "Deutschland 86". Ein Gespräch über Eigenproduktionen. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Joachim Schroeder

"Die Freiheiten von Produzenten werden eingeschränkt"

Seine Antisemitismus-Doku für Arte und den WDR hat für viel Wirbel und Streit gesorgt. Ein halbes Jahr später spricht Produzent Joachim Schroeder über sein jetziges Verhältnis zu den Sendern, eine neue Antisemitismus-Doku und seinen ersten Spielfilm. » Mehr zum Thema
Interview mit den Sky-Media-Chefs

"Es geht darum, die gestiegenen Quoten zu kapitalisieren"

Martin Michel und Thomas Deissenberger haben ein großes Ziel, sie wollen mit Sky Media die Nummer drei unter den Vermarktern werden. Im Interview spricht das Führungs-Duo über Sky 1, die Quotenmessung der AGF sowie potenzielle Wachstumsfelder. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview zur Viacom-Strategie

Comeback im Free-TV: "MTV steht für einen Lifestyle"

Mit Events wie den EMAs, Social Media auf Augenhöhe und einem Programm-Mix aus Musik und Reality will MTV den deutschen Markt zurückerobern. Ein Gespräch mit Raffaele Annecchino und Mark Specht von Viacom International Media Networks. » Mehr zum Thema
Moderatoren-Trainer Michael Rossié

"Die Angst bei den Sendern ist größer geworden"

Michael Rossié trainiert Moderatoren, damit sich diese optimal präsentieren. Im Interview spricht er über gute und schlechte Moderatoren, die fehlenden Entfaltungsmöglichkeiten und ängstliche Sender. Sein größter Tipp: Vergesst die vielen Tipps. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Maria Furtwängler

"Tarantino dürfte sich übrigens gern mal bei mir melden"

Maria Furtwängler gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen des Landes - obwohl sie sich vergleichsweise rar macht. Immerhin: Ihr 25. "Tatort" steht bevor. Ein Gespräch über das Frauenbild ihrer Rollen, ob sie der "Tatort" langsam langweilt und in welche Genres es sie in Zukunft zieht. » Mehr zum Thema
Interview mit "Mr. Robot"-Macher Sam Esmail

"Wir werden zu einer sehr einsamen Gesellschaft"

Der Hacker-Thriller "Mr. Robot", eine der meistdiskutierten US-Serien des Sommers, startet heute bei Nitro. Creator und Showrunner Sam Esmail spricht im DWDL.de-Interview über Edward Snowden und die Zwiespältigkeit der technischen Entwicklung. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Joko Winterscheidt

Joko Winterscheidt: "Eine Weekly wäre gerade undenkbar"

Die Entscheidung, "Circus HalliGalli" beendet zu haben, bereut Joko Winterscheidt auch mehrere Monate nach der letzten Folge nicht. Mit DWDL.de spricht der Moderator über seine neue ProSieben-Show ohne Klaas und das Interesse für die Geschäftswelt. » Mehr zum Thema
Ein Gespräch über 50 Jahre "Aktenzeichen XY"

Rudi Cerne: "Nichts ist schlimmer als die Realität"

Seit 50 Jahren hilft "Aktenzeichen XY... ungelöst" bei der Auflösung von Verbrechen und seit nunmehr 15 Jahren ist Rudi Cerne das Gesicht der Sendung. Im Gespräch mit DWDL.de spricht der Moderator über den Erfolg des Klassikers und seine eigene Sicht auf Sicherheit. » Mehr zum Thema
Regisseur Hans-Christian Schmid im Gespräch

Schmid: "Sechs Stunden Kino fürs Fernsehen"

Bislang hat Hans-Christian Schmid ausschließlich fürs Kino gearbeitet, jetzt ist er für den ARD-Vierteiler "Das Verschwinden" erstmals fürs Fernsehen tätig. Ein Gespräch mit dem Regisseur über Provinzthriller, Drogenrecherchen und warum er das Medium gewechselt hat. » Mehr zum Thema
Sky-Programmchefin Elke Walthelm im Gespräch

"'Babylon Berlin' soll für uns erst der Anfang sein"

Die Erwartungen an "Babylon Berlin" sind hoch, doch für Sky ist die Hochglanz-Serie schon vor der Ausstrahlung ein Erfolg - sagt zumindest Programmchefin Elke Walthelm im DWDL.de-Interview. Dennoch sei die Anspannung im gesamten Haus zu spüren. » Mehr zum Thema
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: