DWDL.de-Interview mit Joachim Schroeder

"Die Freiheiten von Produzenten werden eingeschränkt"

Seine Antisemitismus-Doku für Arte und den WDR hat für viel Wirbel und Streit gesorgt. Ein halbes Jahr später spricht Produzent Joachim Schroeder über sein jetziges Verhältnis zu den Sendern, eine neue Antisemitismus-Doku und seinen ersten Spielfilm. » Mehr zum Thema
Interview mit den Sky-Media-Chefs

"Es geht darum, die gestiegenen Quoten zu kapitalisieren"

Martin Michel und Thomas Deissenberger haben ein großes Ziel, sie wollen mit Sky Media die Nummer drei unter den Vermarktern werden. Im Interview spricht das Führungs-Duo über Sky 1, die Quotenmessung der AGF sowie potenzielle Wachstumsfelder. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview zur Viacom-Strategie

Comeback im Free-TV: "MTV steht für einen Lifestyle"

Mit Events wie den EMAs, Social Media auf Augenhöhe und einem Programm-Mix aus Musik und Reality will MTV den deutschen Markt zurückerobern. Ein Gespräch mit Raffaele Annecchino und Mark Specht von Viacom International Media Networks. » Mehr zum Thema
Moderatoren-Trainer Michael Rossié

"Die Angst bei den Sendern ist größer geworden"

Michael Rossié trainiert Moderatoren, damit sich diese optimal präsentieren. Im Interview spricht er über gute und schlechte Moderatoren, die fehlenden Entfaltungsmöglichkeiten und ängstliche Sender. Sein größter Tipp: Vergesst die vielen Tipps. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Maria Furtwängler

"Tarantino dürfte sich übrigens gern mal bei mir melden"

Maria Furtwängler gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen des Landes - obwohl sie sich vergleichsweise rar macht. Immerhin: Ihr 25. "Tatort" steht bevor. Ein Gespräch über das Frauenbild ihrer Rollen, ob sie der "Tatort" langsam langweilt und in welche Genres es sie in Zukunft zieht. » Mehr zum Thema
Interview mit "Mr. Robot"-Macher Sam Esmail

"Wir werden zu einer sehr einsamen Gesellschaft"

Der Hacker-Thriller "Mr. Robot", eine der meistdiskutierten US-Serien des Sommers, startet heute bei Nitro. Creator und Showrunner Sam Esmail spricht im DWDL.de-Interview über Edward Snowden und die Zwiespältigkeit der technischen Entwicklung. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Joko Winterscheidt

Joko Winterscheidt: "Eine Weekly wäre gerade undenkbar"

Die Entscheidung, "Circus HalliGalli" beendet zu haben, bereut Joko Winterscheidt auch mehrere Monate nach der letzten Folge nicht. Mit DWDL.de spricht der Moderator über seine neue ProSieben-Show ohne Klaas und das Interesse für die Geschäftswelt. » Mehr zum Thema
Ein Gespräch über 50 Jahre "Aktenzeichen XY"

Rudi Cerne: "Nichts ist schlimmer als die Realität"

Seit 50 Jahren hilft "Aktenzeichen XY... ungelöst" bei der Auflösung von Verbrechen und seit nunmehr 15 Jahren ist Rudi Cerne das Gesicht der Sendung. Im Gespräch mit DWDL.de spricht der Moderator über den Erfolg des Klassikers und seine eigene Sicht auf Sicherheit. » Mehr zum Thema
Regisseur Hans-Christian Schmid im Gespräch

Schmid: "Sechs Stunden Kino fürs Fernsehen"

Bislang hat Hans-Christian Schmid ausschließlich fürs Kino gearbeitet, jetzt ist er für den ARD-Vierteiler "Das Verschwinden" erstmals fürs Fernsehen tätig. Ein Gespräch mit dem Regisseur über Provinzthriller, Drogenrecherchen und warum er das Medium gewechselt hat. » Mehr zum Thema
Sky-Programmchefin Elke Walthelm im Gespräch

"'Babylon Berlin' soll für uns erst der Anfang sein"

Die Erwartungen an "Babylon Berlin" sind hoch, doch für Sky ist die Hochglanz-Serie schon vor der Ausstrahlung ein Erfolg - sagt zumindest Programmchefin Elke Walthelm im DWDL.de-Interview. Dennoch sei die Anspannung im gesamten Haus zu spüren. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit den Serien-Machern

"Babylon Berlin": "Ein Sittengemälde im Krimi-Gewand"

Mit ihrer Erzählung aus dem Berlin der 20er Jahre haben Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries eine düster-bunte Welt erschaffen, wie sie in deutschen Serien sonst höchst selten ist. Im Interview spricht das Trio über die komplexe Inszenierung, den Bruch mit Sehgewohnheiten - und Zeitmaschinen. » Mehr zum Thema
BurdaStudios-Chef im DWDL.de-Interview

Hans Fink: "Unsere Lust auf neue Formate ist ungesättigt"

2016 hat sich BurdaStudios neu aufgestellt, der Bereich umfasst heute die TV-Aktivitäten und das Digitalgeschäft rund um Bunte.de. Im Interview spricht Geschäftsführer Hans Fink über die Probleme mit der Drittsendelizenz, neue Formate, Wachstum im Digitalen und Clickbaiting-Vorwürfe. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Interview mit Wolfgang Til

Comedy-Central-Chef: "Wir wollen stärker diversifizieren"

Comedy Central hat zuletzt mit dem eigenproduzierten Format "CC:N" aufhorchen lassen. Im Interview spricht Programmdirektor Wolfgang Til über Veränderungen am Format, die Suche nach weiteren Eigenproduktionen und die größten Herausforderungen beim Programmeinkauf. » Mehr zum Thema
ARD-Frühaufsteher im Gespräch

Peter Großmann: "Ich möchte gerne 'Sendeopa' bleiben"

Seit mehr als 20 Jahren präsentiert Peter Großmann den Sport im "ARD-Morgenmagazin". Anlässlich unseres Frühaufsteher-Schwerpunkts haben wir mit ihm über die Anfänge der Sendung, seinen Werdegang und die Zukunftspläne gesprochen. » Mehr zum Thema
Thomas Gottschalk über seine Twitter-Erfahrungen

"Im Gegensatz zu Trump twittere ich für Weltfrieden"

Ein halbes Jahr ist es her, da hat Thomas Gottschalk im DWDL.de-Interview seine Lust auf Twitter bekundet. Inzwischen hat er mehr als 50.000 Follower. Wir haben noch einmal nachgefragt bei Gottschalk: Denkt er jetzt anders über die Netzgemeinde? Gibt es Tweets, die er bereut? » Mehr zum Thema
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: