Der DWDL-Rundfunkrat © Photocase/Marquis de Valmont/DWDL
Ausblick auf die Fernsehwoche

DWDL-Rundfunkrat: Hacker, Trump und pupurne Flüsse

 

Bei TNT Serie startet in der neuen Fernsehwoche die neue Serie "Hackerville", die zusammen mit HBO Europe entstanden ist. Das ZDF hat "Die purpurnen Flüsse" neu verfilmt und auch Servus TV versucht sich an einer eigenen Serie.

von Alexander Krei
04.11.2018 - 20:15 Uhr

Die purpurnen Flüsse
© ZDF/Jo Voets
"Die purpurnen Flüsse"
Montag, 22:15 Uhr, ZDF

Das ZDF zeigt die Neuverfilmung als TV-Krimireihe nach Original-Drehbüchern des französischen Autors Jean-Christophe Grangé. Im ersten Film ermitteln Kommissar Pierre Niémans (Olivier Marchal) und seine Kollegin Camille Delaunay (Erika Sainte) in einem abgelegenen Kloster. Ein alter Bekannter Niémans', der als Mönch in einem Kloster gelebt hat, stirbt unter mysteriösen Umständen. In seiner linken Handfläche trägt der Ermordete ein Tattoo, das eine geheime Botschaft verbirgt. Niémans erfährt, dass sich die Glaubensbrüder auf Musikwissenschaft und frühe mittelalterliche Schriften zu diesem Thema spezialisiert haben.

Produktion: Storia Television u.a.

Hackerville
© Turner
"Hackerville"
Donnerstag, 21:50 Uhr, TNT Serie

Für diese Serie, hinter der die "Deutschland 83"-Macher Jörg Winger und Ralph Martin stehen, haben TNT Serie und HBO Europe gemeinsame Sache gemacht: Als das Bundeskriminalamt einen Hackerangriff auf eine Großbank nach Timișoara verfolgen kann, entsendet es die Spezialistin für Internetkriminalität, Lisa Metz, in die rumänische Stadt, in der auch ihre Wurzeln liegen. Vor Ort soll sie mit dem Polizisten Adam Sandor und dessen Team zusammenarbeiten, doch der sieht seine eigenen Ermittlungen durch Lisas Ankunft gefährdet. In Rumänien wird die Beamtin aber auch mit ihrer eigenen Familiengeschichte konfrontiert.

Produktion: UFA Fiction

Mission Wahrheit - Die New York Times und Donald Trump
© WDR/dpa
"Mission Wahrheit - Die New York Times und Donald Trump"
Dienstag, 20:15 Uhr, Arte
Mittwoch, 22:55 Uhr, WDR Fernsehen

Am 8. November 2016 wurde Donald J. Trump zum Präsidenten der USA gewählt. Ein Jahr lang begleitete die "Emmy"-Gewinnerin und "Oscar"-nominierte Regisseurin Liz Garbus Redakteure der "New York Times" bei ihrer Berichterstattung über Trump und seine Regierung. Vom Amtseid, über die ersten Anzeichen russischer Wahlkampfmanipulation bis hin zu Trumps immer vehementeren Angriffen auf die "Fake News"-Medien wurde den Journalistinnen und Journalisten klar, dass sie es mit dem ungewöhnlichsten Präsidenten aller Zeiten zu tun haben.

Produktion: Aletheia Films LLC

Meiberger - Im Kopf des Täters
© ServusTV / Mona Film
"Meiberger - Im Kopf des Täters"
Freitag, 20:15 Uhr, Servus TV

In der neuen Serie werden Kriminalfälle behandelt, die stets auf realen psychologischen Phänomenen basieren. Aufgeklärt werden die Verbrechen von Gerichtspsychologe Thomas Meiberger (Fritz Karl). Als forensischer Experte und Zauberkünstler kennt er die menschliche Psyche wie kein Zweiter und kann diese auch gezielt beeinflussen. In der ersten Folge geht es um eine Frau, die im Schlaf ihren Mann niedergestochen haben soll.

Produktion: Mona Film

Der Antisemitismus-Report
© HR
"Die Story im Ersten: Der Antisemitismus-Report"
Montag, 22:45 Uhr, Das Erste

80 Jahre nach dem Novemberpogrom der Nazis gegen Juden in Deutschland untersucht Filmautor Adrian Oeser aktuellen Antisemitismus in Deutschland. Er spricht mit Fachleuten und Betroffenen, besucht rechtsextreme Versammlungen, antiisraelische Veranstaltungen und Präventionsprojekte. Eine exklusive repräsentative Umfrage für den "Antisemitismus-Report" mit überraschenden Ergebnissen lotet die Haltung der Bevölkerung aus.

Produktion: HR

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.