DWDL.de-Titelseitencheck

"Die Mannschafft sich ab": Die Titelseiten nach dem WM-Aus

Das historische Aus der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde einer Fußball-Weltmeisterschaft ist eine Steilvorlage für die Titelseiten der Tageszeitungen: DWDL.de wirft einen Blick auf die besten Motiven dieses Morgens. » Mehr zum Thema
ZDF will Serverkapazitäten erhöhen

Die WM in der Mediathek: Bereit für den Fan-Ansturm

Die Fußball-Weltmeisterschaft beschert dem ZDF starke Abrufzahlen in der Mediathek, doch beim Spiel der Nationalelf gegen Südkorea ist durch die frühe Anstoßzeit mit einem noch größeren Ansturm zu rechnen. Das ZDF sieht sich dafür gerüstet. » Mehr zum Thema
Interaktives Fernsehen via App

Ohne Jauch geht's auch: Der Erfolg der "Cash Show"

In den USA war "HQ Trivia" der Pionier, in Deutschland hat sich die "Cash Show" an die Spitze gesetzt: App-Quizhows verwirklichen das, was das Fernsehen seit Ewigkeiten versucht: Interaktives Programm. Über den schleichenden Aufstieg eines spannenden Genres. » Mehr zum Thema
Duisburg - Hollywood - Westeros - Westworld

Was der "Westworld"-Sound mit dem Ruhrpott zu tun hat

Als Ramin Djawadi 1998 vom Ruhrpott nach Amerika zog, ahnte niemand, dass er mal die Filmmusik verändern würde. Nach sieben Staffeln "Game of Thrones" zeigt auch die Finalfolge von "Westworld", dass seine Scores aus Soundtracks Gemälde machen. » Mehr zum Thema
Letzte Folge nach fast 30 Jahren

"10 vor 11": Die nächtliche Wundertüte wird geschlossen

Mehr als 1.500 Ausgaben in fast 30 Jahren: "10 vor 11" ist Fernsehkult, obwohl vermutlich nur wenige jemals eine ganze Folge des nächtlichen Kulturmagazins gesehen hat, das RTL zwar nicht zeigen will, aber dennoch finanzieren muss. Jetzt fällt der letzte Vorhang. » Mehr zum Thema
Ausblick auf die Fernsehwoche

DWDL-Rundfunkrat: Chicken, Salamander, Kultur-Finale

Unsere TV-Tipps für die kommenden Tage sind garantiert WM-frei - und wer sie sehen will, muss diesmal mitunter etwas länger wach bleiben. Vom Doku-Drama über den Dreißigjährigen Krieg bis hin zur letzten Folge des Kulturmagazins "10 vor 11". » Mehr zum Thema
Fazit des diesjährigen Vermarkter-Events in Köln

Screenforce Days 2018: Die Screenings der Investments

Zehn sehr unterschiedliche Screenings, aber eine Botschaft: Das deutsche Fernsehen investiert massiv in eigene Inhalte, egal ob auf Strecke oder in Prestigeprojekte. US-Lizenzware spielte bei den Screenforce Days 2018 (fast) keine Rolle mehr. Welche Screenings überzeugten? Das DWDL.de-Urteil. » Mehr zum Thema
Das Runde im Eckigen

11-Tage-Bilanz: Die Fußball-WM in den Medien von A bis Z

Die Vorrunde der Fußball-Weltmeisterschaft geht in die entscheidende Phase - höchste Zeit also für eine erste Bilanz. Wie schlagen sich Moderatoren, Experten und Kommentatoren und was fällt sonst noch ins Auge? Ein Zwischenfazit nach elf Spieltagen... » Mehr zum Thema
Cannes Lions

Zwischen Instagrams Video-App und Kostners TV-Serie

Zwar dominieren Tech-Konzerne und Social-Media-Plattformen das Werbefestival Cannes Lions – doch kreative Köpfe von Conan O'Brien über Lena Waithe bis hin zu Kevin Costner frohlocken angesichts der wachsenden medialen Vielfalt. » Mehr zum Thema
Screenforce-Rede von UFA-CEO Nico Hofmann

Bange machen gilt nicht! Oder: Zurück in die Zukunft!

Den zweiten Tag der Screenforce Days in Köln eröffnete UFA-CEO Nico Hofmann mit einem eindringlichen Plädoyer zu mehr Kreativität, weniger Marktforschung - und mehr Zusammenarbeit deutscher Fernsehkonzerne gegen die Konkurrenz der Streamingportale. DWDL.de dokumentiert die Rede. » Mehr zum Thema
Warum funk jetzt auf Kika-Gesichter setzt

"Wohngemeinschaft" bei funk: Ganz schön groß geworden

Seit knapp zehn Jahren dokumentiert der Kika die Herausforderungen des Erwachsenwerdens. Jetzt bringt funk ehemalige Protagonisten der "Jungs-" und "Mädchen-WG" wieder zusammen. Klar, dass sich der thematische Fokus verschoben hat. » Mehr zum Thema
Reform der AVMD-Richtlinie

Mehr Werbung? Vermarkter versprechen Augenmaß

Durch die Reform der AVMD-Richtlinie können die TV-Sender künftig flexibler Werbung zeigen. Das könnte zu mehr Werbung in der Primetime führen, davor warnen schon jetzt einige in der Branche. Bei den Vermarktern der privaten Sender verspricht man "Augenmaß". » Mehr zum Thema
Ausblick auf die Fernsehwoche

DWDL-Rundfunkrat: Kevin, Kahn und Dylans Amerika

Der "King of Queens" kehrt mit einer neuen Sitcom zurück und Nitro räumt für die Free-TV-Premiere im Sommer einen Sendeplatz frei. Außerdem: Die ARD befasst sich mit deutschen Torhütern und Wolfgang Niedecken begibt sich auf Bob Dylans Spuren. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Saison-Rückblick 2017/18

Die neue Ernsthaftigkeit: RTL II punktet mit harten Themen

Durch die Sozial-Dokus ist RTL II derzeit der Sender der Stunde, sie sorgen nicht nur für mehr Ernsthaftigkeit, sondern auch für gute Quoten. Zuletzt wurde das Rezept auch am Nachmittag erfolgreich getestet. Viele alte Formate dagegen hatten zuletzt Probleme. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Saison-Rückblick 2017/18

Ein Sheldon ist nicht genug: Wohin steuert ProSieben?

"The Voice" holte die stärksten Quoten seit Jahren, die "Topmodels" liefen gewohnt erfolgreich und mit "Young Sheldon" hat ProSieben einen neuen Serien-Hit im Programm. Dennoch gingen die Quoten des Senders zurück. Woran es haperte... » Mehr zum Thema
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.