Produzent Guido Reinhardt über die neue Krimiserie

"Tatverdacht" bei RTL: Mord, Totschlag, Improvisation

Nachdem sich der "Tatort" jüngst zwei Mal an einem Impro-Krimi versuchte, geht RTL mit seiner neuen Serie "Tatverdacht" jetzt ähnliche Wege. Die Idee dazu hatten die Macher schon vor Jahren, doch es brauchte einiges an Überzeugungsarbeit. » Mehr zum Thema
Ausblick auf die Fernsehwoche

DWDL-Rundfunkrat: Mälzer, Maschmeyer und Bella Block

"Löwen"-Investor Carsten Maschmeyer tritt einen Nebenjob in Sat.1 an - und auch der hat etwas mit Gründern zu tun. Bei Vox starten derweil Tim Raue und Tim Mälzer mit einem neuen Format. "Bella Block" verabschiedet sich dagegen. » Mehr zum Thema
Serien-Diskussionen auf der INTV 2018

Warum sich HBO von den Stars "fast wie vergewaltigt" fühlt

Explodierende Budgets und der Drang zu großen Namen: Die Serienindustrie steht vor Herausforderungen. Auf der INTV in Jerusalem sprachen die US-Pay-TV-Bosse über ihre Streaming-Strategien – und über die Spin-offs von "Game of Thrones". » Mehr zum Thema
Israelische Serien auf dem Vormarsch

Von Euphorie bis Atomangst: Mehr "Homeland" ist das Ziel

US-Senderchefs von Fox und HBO haben auf der INTV in Jerusalem Remakes israelischer Serien angekündigt. In Deutschland arbeitet die Keshet-Tochter Tresor TV an Adaptionen. Ein 55-Millionen-Dollar-Fonds soll neue Entwicklungen beschleunigen. » Mehr zum Thema
Vor Ort bei der SXSW

Sweetwater, digitale Lösungen und die Zukunft von Brot

In diesen Tagen ist Austin Anlaufstelle hunderttausender Menschen, die ihren Blick in die Zukunft richten wollen. Die SXSW befasst sich auf Kongressen und Festivals neben großen Themen wie Künstlicher Intelligenz auch mit dem Fernsehen - und manch absurden Dingen. » Mehr zum Thema
Ausblick auf die Fernsehwoche

DWDL-Rundfunkrat: Klaas, Pleitgen, #MeToo-Serien

Klaas Heufer-Umlauf geht mit seiner neuen Late-Night-Show bei ProSieben erstmals auf Sendung und mit "Liar" und "Ende einer Legende" laufen gleich zwei vielversprechende Serien zur "Me too"-Debatte. Bei Sky Arts befasst sich eine Doku mit Serien. » Mehr zum Thema
Ausblick auf die Fernsehwoche

Rundfunkrat: Gladbeck, First Dates, Mannsbilder

Das Geiseldrama von Gladbeck geriet 1988 zum bizarren Medienspektakel. In einem Zweiteiler arbeitet Das Erste die Ereignisse nochmal auf. Außerdem: Der BR lässt nicht Joko und Klaas, aber zwei andere Männer zu Duellen antreten. Und bei Vox kann man Singles beim Daten beobachten. » Mehr zum Thema
Ein gespaltenes Land

Kurz vor "No Billag": Wohin steuert die Schweiz?

Am Sonntag blicken viele Medienvertreter Europas in die Schweiz, wenn die Bürger dort über ihre Rundfunkgebühren abstimmen. Kurz vor der Abstimmung ist das Land tief gespalten. Die letzten Umfragen scheinen zwar eindeutig, aber können sich die Befürworter der Gebühren wirklich sicher sein? » Mehr zum Thema
Deutsch-finnische Koproduktion "Arctic Circle"

Kommt der nächste europäische Serienerfolg vom Polarkreis?

Maximillian Brückner und Clemens Schick gehören zum Cast der neuen deutsch-finnischen Serie „Arctic Circle“, die am Polarkreis entsteht. DWDL.de war vor Ort im eisigen Norden und sprach mit Executive Producer Moritz Polter über das ungewöhnliche Projekt. » Mehr zum Thema
Schweizer stimmen über Rundfunkgebühren ab

"No Billag": ARD und ZDF fürchten keine Auswirkungen

Am Wochenende werden sie bei ARD und ZDF gebannt in die Schweiz blicken, wenn dort über die Rundfunkgebühren abgestimmt wird. Eine ähnliche Abstimmung wäre hierzulande nicht möglich, aber die Debatte rund um ARD und ZDF könnte sich verschärfen. Dort aber gibt man sich gelassen. » Mehr zum Thema
SRG-Direktor Bakel Walden über "No Billag"

"Wir bereiten auch eine Abwicklung der SRG vor"

Stimmen die Schweizer gegen die Rundfunkgebühren, wird die SRG zerschlagen. Das behaupten zumindest die Verantwortlichen des Konzerns. SRG-Direktor Bakel Walden sagt im Gespräch mit DWDL.de, wieso das kein Horrorszenario ist und wieso sich die SRG in jedem Fall ändern wird. » Mehr zum Thema
Ausblick auf die Fernsehwoche

DWDL-Rundfunkrat: Killerstraße, "Bad Banks", Sex-Call-In

In Sat.1 wird wieder am Fun-Freitag wieder mit Knopf im Ohr improvisiert, das ZDF und Arte widmen sich der gierigen Finanzwelt, bei RTL II gibt's Speed-Hochzeiten, ZDFneo widmet sich der Generation Beziehungsunfähig und Paula Lambert beerbt Erika Berger » Mehr zum Thema
Serien auf der Berlinale

Starke Frauen als Leitmotiv und die Kraft des Free-TV

Auf den Drama Series Days der Berlinale begeistern komplexe, selbstbestimmte Frauenfiguren in "Bad Banks" oder "Picnic at Hanging Rock". Die Serienmacher identifizieren neue Chancen der internationalen Verbreitung – und die Power des guten, alten Free-TV. » Mehr zum Thema
Eindrücke vom Showcase in Liverpool

British Bold Creative: BBC Worldwide setzt auf Relevanz

In Zeiten von Fake News und der Debatte über Gender Equality - auch innerhalb der BBC - positioniert sich Distributor BBC Worldwide u.a. mit Nachschub klassischer Dokus, der Journalisten-Serie "Press" und dem ersten weiblichen Doctor für die Kultserie "Doctor Who". » Mehr zum Thema
Wen schickt Deutschland zum ESC?

Schreiber: "Sind noch nie so analytisch rangegangen"

In wenigen Tagen entscheidet sich beim ESC-Vorentscheid, wer Deutschland in Lissabon vertritt. Im Gespräch mit DWDL.de sagt ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber, wieso man keinen Song fürs Radio gesucht hat und weshalb der Vorentscheid optisch kleiner ausfällt als zuletzt. » Mehr zum Thema
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: