Das bringt die neue TV-Woche

DWDL-Rundfunkrat: Schuld, Sucht, Liebe, Mockridge

Ein Film über Spielsucht, eine Serie über Schuld, eine Show über die Liebe - und die ganz große Bühne für Luke Mockridge. Die kommende Fernsehwoche hat so einiges zu bieten. Und eine neue ProSieben-Show ist auch noch mit dabei... » Mehr zum Thema
Was macht eigentlich…?

Nela Lee: "'taff' hat sich wie Fließbandarbeit angefühlt"

Nela Lee hat viele Jahre lang "taff" moderiert und verschwand kurz nach ihrem Wechsel zu RTL vom Bildschirm. Heute lebt sie in Bukarest und verdient mit Social Media ihr Geld. Als Influencerin sieht sie sich trotzdem nicht. » Mehr zum Thema
Kennen Sie den?

Das ist der unbekannteste Joker bei "Wer wird Millionär?"

"Wer wird Millionär?" wird 20 und seit immerhin zwölf Jahren gibt es einen Joker, von dessen Existenz wohl nur wenige wissen. Oder haben Sie schon mal was vom erweiterten Telefonjoker gehört? In England können die Kandidaten dagegen den Moderator fragen. » Mehr zum Thema
Das brigt die neue TV-Woche

DWDL-Rundfunkrat: Krömer, Quiz und eine neue Zeit

"Wer wird Millionär?" feiert 20. Geburtstag und kabel eins startet eine neue Quizshow. Außerdem meldet sich Kurt Krömer mit einer neuen Show auf dem Bildschirm zurück - und bei Arte startet die anspruchsvolle Bauhaus-Serie "Die Neue Zeit". » Mehr zum Thema
Große Bühne für den Frühstückstisch

"Volle Kanne"-Jubiläum: Einmal im Jahr die Hyazinthen

Seit 20 Jahren unterhält das ZDF-Magazin "Volle Kanne" die Zuschauer mit Service-Tipps und Promi-Talks. Man kann das leicht belächeln - oder aber den Hut davor ziehen, denn die Sendung ist erstaunlich breit gefächert. Ein Besuch hinter den Kulissen... » Mehr zum Thema
Die Tops und Flops der letzten Wochen

"Masked Singer" bis "Sorry für alles": Die Sommerbilanz

"The Masked Singer" war der große Sommerhit, daneben war es aber auch eine hervorragende Trash-Saison. Viele Sommerformate der Sender fielen allerdings auch durch. Wir blicken zurück und ziehen unsere traditionelle Sommer-Bilanz » Mehr zum Thema
Für Arte erkundet sie "Love Rituals"

Charlotte Roche: Offenheit im Blümchenkleid

Seit 20 Jahren moderiert Charlotte Roche im Fernsehen, gilt aber auch als Expertin für unsere "Feuchtgebiete". Auf Arte reist sie nun um die Welt, um das Liebesleben von Japan bis Kenia zu erkunden. Begegnung mit einer schamvollen Paarungsexpertin. » Mehr zum Thema
Was macht eigentlich…?

Wie Christian Clerici an der Mobilitätswende arbeitet

In einer neuen Reihe blickt DWDL.de auf Personen, die lange Zeit vor oder hinter der Kamera fürs Fernsehen tätig waren und heute teilweise etwas ganz anderes machen. Los geht’s mit Ex-Moderator Christian Clerici, der sich inzwischen dem Thema Mobilität verschrieben hat. » Mehr zum Thema
Was macht eigentlich...?

Sebastian Deyle: "Virtual Reality ist die Zukunft"

Der ehemalige Schauspieler und TV-Moderator Sebastian Deyle ist heute auf einem ganz anderen Feld tätig. Er beschäftigt sich in einer eigenen Firma mit dem Thema Virtual Reality und will nichts weniger als die Musikbranche revolutionieren. » Mehr zum Thema
Der nächste Soap-Versuch

"Herz über Kopf": RTL versucht es mit mehr Drama

Obwohl die "Freundinnen" in der vorigen Saison gnadenlos floppten, versucht es RTL um 17 Uhr mit der nächsten Soap - diesmal garniert mit mehr Crime. Aus dem Titel "Herz über Kopf" geht das zwar nicht hervor, dennoch ist einiges besser geworden. » Mehr zum Thema
Das bringt die neue TV-Woche

DWDL-Rundfunkrat: Bleibtreu, Liebe und eine neue Soap

Mit "Herz über Kopf" versucht sich RTL an einer neuen Dailysoap, Charlotte Roche spürt bei Arte Liebesritualen in aller Welt nach und Moritz Bleibtreu ist in einem ARD-Drama zu sehen. Außerdem startet eine neue Show mit Michael Kessler. » Mehr zum Thema
Wie Sat.1 sein Magazin neu aufstellt

"Akte"-Neustart: Mission Impossible in Sat.1?

24 Jahre nach dem Start stellt Sat.1 seine "Akte" neu auf. Vieles soll anders werden, die künftige Ausrichtung bleibt aber auch wenige Tage vor dem Relaunch nebulös. Die Voraussetzungen, das Magazin auf Erfolgskurs zu bringen, könnten besser sein. » Mehr zum Thema
Wie sehr müssen Sender Reality-TV-Teilnehmer schützen?

"Es ist kein Verbrechen, ein Promi werden zu wollen"

Nach mehreren Todesfällen unter Teilnehmern von Reality-Shows ist in Großbritannien eine breite Debatte darüber entstanden, wie sehr diese von den Sendern geschützt werden müssen. Auch auf dem Edinburgh TV Festival war das nun Thema... » Mehr zum Thema
Deutschland, deine Sendervielfalt

Der Aktionär hat's ganz schön schwer - der Sender auch?

Der Internetsender Der Aktionär TV richtet sich an Privatanleger, die sich für Aktien interessieren - Problem ist nur, dass es davon nur begrenzt viele gibt. Nach der Insolvenz 2015 hat man sich inzwischen aber wieder freigeschwommen und setzt auf die eigenen Stärken. » Mehr zum Thema
Medien im Urteil der Finanzmärkte

"Hold" statt "Buy": So kritisch sehen Analysten die TV-Branche

Ihr Job ist es, Investoren Orientierung zu geben und Vorständen auf den Zahn zu fühlen: Analysten machen Meinung, wenn es um börsennotierte Medienkonzerne geht. DWDL.de erklärt ihre Arbeit und fragt nach ihren Prognosen zu Streaming und Fernsehwerbung. » Mehr zum Thema
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.