Media-Update vom 16. Oktober

ProSieben Austria macht Show mit Ikea, Offline-Kampagnen

ProSieben Austria hat eine Branded-Entertainment-Show angekündigt, für die man Ikea gewinnen konnte. Außerdem: Die Mediengruppe RTL hat KI erfolgreich getestet und sowohl Studio71 als auch Amazon setzen bei zwei ihrer Aushängeschilder auf Offline-Maßnahmen. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 9. Oktober

Ex-Dmexco-Manager siegen erneut, Zombies in New York

Die Koelnmesse hat im Streit mit den ehemaligen Dmexco-Managern Christian Muche und Frank Schneider erneute eine juristische Niederlage einstecken müssen. Außerdem: AMC und HBO werben groß für "The Walking Dead" und "Game of Thrones". » Mehr zum Thema
Media-Update vom 2. Oktober 2018

Werbung für "Babylon Berlin", ITV und RTL Group kooperieren

Die ARD-Werbung hat für "Babylon Berlin" eine Sonderwerbeform kreiert, für die man nun Schweppes gewinnen konnte. Außerdem: Neues von der AGF, die RTL Group und ITV kooperieren und die HR Werbung bekommt einen neuen Geschäftsführer. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 25. September

GroupM kritisiert Facebook, neue Agentur für Super RTL

Facebook steht mal wieder in der Kritik, jetzt moniert die GroupM die vom Unternehmen veröffentlichten Zahlen für Werbekunden - diese seien nicht vergleichbar. Außerdem: Stefan Uhl geht zu Carat, Super RTL hat eine neue Agentur und Spotify kooperiert künftig enger mit Nielsen. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 18. September

DSGVO bremst digitale Werbung, Nielsen vor Verkauf?

Digitale Werbung wird auch 2018 spürbar wachsen, aufgrund der DSGVO schraubt der OVK seine Erwartungen inzwischen aber merklich zurück. Außerdem: Marktforscher Nielsen prüft einen Komplett-Verkauf und in Baden-Württemberg kooperieren Regionalsender in der Vermarktung. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 11. September

OWM mit drei Forderungen, neue Partner für Datenallianzen

Pünktlich zur dmexco hat die OWM drei Forderungen für eine bessere digitale Werbung aufgestellt. Außerdem: Die Login-Allianzen netID und Verimi bekommen Zuwachs, SevenVentures erhält eine Doppelspitze und die DEVK wirbt bei der "Höhle der Löwen". » Mehr zum Thema
Media-Update vom 4. September

Kritik an OMG-Boss Schulz, Haribo künftig ohne Bully

OMG-Geschäftsführer Klaus-Peter Schulz sagt, es sei nicht die Aufgabe der Kunden, klassische Medien zu subventionieren, dafür wird er nun heftig kritisiert. Außerdem: WPP hat einen neuen Chef, Haribo will künftig ohne Promis werben und Sebastian Hupf hat einen neuen Job. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 28. August

Panzer-Werbung für DMAX-Format, Bundesliga-Vermarktung

DMAX begleitet die neue Staffel von "Steel Buddies" mit einem recht ungewöhnlichen Werbespot über Panzer. Außerdem: Sky und Sport1 haben pünktlich zum Bundesliga-Start eine erfolgreiche Vermarktung der bestehenden Werbeflächen vermeldet. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 21. August

Kalkofe wirbt für O2, RTL II startet "Love Island"-Kampagne

Oliver Kalkofe wirbt in Werbetrennern bei Tele 5 ab sofort für O2. Außerdem: RTL II startet eine umfassende "Love Island"-Kampagne, die Werbespendings im Juli gingen deutlich zurück und eine neue Studie hat sich mit Influencern beschäftigt. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 14. August

WDR schreibt Media-Etat aus, Außenwerber Google?

Der WDR hat seinen Media-Etat turnusgemäß neu ausgeschrieben und Google könnte bald Ströer Konkurrenz machen. Außerdem: Check24 bleibt "Doppelpass"-Sponsor und HD+ ergänzt seine Werbekampagne nun auch um TV-Spots. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 7. August

Neue Preise bei ARD und ZDF, Conze bei der dmexco

Zum Start in die neue TV-Saison haben die Vermarkter von ARD und ZDF ihre Preise angepasst, bei der AS&S will man zudem mit einem neuen Buchungssystem punkten. Außerdem: P7S1-CEO Max Conze spricht bei der dmexco und der "Kicker" kooperiert mit der Perform Group. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 31. Juli

Amazons Werbegeschäft boomt, neue Starcom-CEO

Nach starken Quartalszahlen könnte Amazon bald das erste Unternehmen sein, das mehr eine Billion Dollar wert ist. Zuletzt wuchs auch die Werbesparte deutlich. Außerdem: Starcom hat eine neue CEO und bei beim Sky-Topspiel gibt es einen neuen Sponsor. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 24. Juli

Google-Mutter mit Milliardengewinn trotz Kartellstrafe

Fünf Milliarden Dollar Strafe muss die Google-Mutter Alphabet zahlen, dennoch beendet der Konzern das zweite Quartal mit einem Milliardenüberschuss. Die Strafe macht sich trotzdem bemerkbar. Außerdem: Der deutsche Bruttowerbemarkt ist im ersten Halbjahr nur sehr leicht gewachsen. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 17. Juli

"f steht für Fehler": Facebook entschuldigt sich

Facebook reagiert auf Skandale und Kritik der letzten Monate mit einer Entschuldigungs-Kampagne und dem Versprechen, sich zu bessern. Außerdem: Die Hälfte der Social-Media-Nutzer kann Werbung und Inhalt nicht auseinanderhalten. » Mehr zum Thema
Media-Update vom 10. Juli

Aus der Werbezeitbeschränkungen? Vermarkter frohlocken

Geht es nach der Monopolkommission, könnte man die Werbezeitbeschränkungen im TV aufheben. Die Vermarkter frohlocken und würden das begrüßen. Außerdem: Die ehemaligen Dmexco-Macher erkämpfen vor Gericht einen wichtigen Sieg. » Mehr zum Thema