Meinung

DWDL-Kritik zu "Das Küstenrevier" © Sat.1

Neue Sat.1-Daily: Ein Kleinstadtrevier im trüben Küstritz

Mit dem "Küstenrevier" startet Sat.1 eine tägliche Serie, die den Fall des Tages erstaunlich stark in den Fokus rückt. Es ist ein Bruch mit der zuletzt erfolgreichen Soap "Die Landarztpraxis", der nicht ohne Risiko ist. mehr

DWDL.de-Serienkritik

Familien-Horror in Serie: So fesselnd ist "Haus aus Glas"

Trauma, Kränkung und verletzte Eitelkeiten: "Haus aus Glas" ist eine Familienserie der ganz besonderen Art. Bücher sowie Schauspielerinnen und Schauspieler fesseln das Publikum in einen atemberaubenden Abwärtsstrudel. mehr

© WDR/Constantin Film/Michel Vertongen
DWDL.de-Serienkritik zu "Powerplay"

So anarchisch ist die Serie über die norwegische Angela Merkel

In "Powerplay - Smart Girls Go For President" wird der Weg von Gro Harlem Brundtland nachgezeichnet. Sie gilt als eine der mächtigsten Personen der norwegischen Politik, die zudem viele Gemeinsamkeiten mit Angela Merkel hat. Gut, dass die ARD hier an Bord war. mehr

© NDR/Motlys/Erika Hebbert
DWDL.de-TV-Kritik

Welke und Pastewka im ZDF: "TV total" für Nostalgiker

In der neuen ZDF-Show "Wiedersehen macht Freude" machen sich Oliver Welke und Bastian Pastewka über das Fernsehen vergangener Tage her. Das funktioniert auch deshalb, weil viele Ausschnitte herrlich skurril sind. mehr

© ZDF/Julia Feldhagen
DWDL.de-TV-Kritik

"Kiwis große Partynacht": Sat.1 im Abenteuerland

Andrea Kiewel eifert in "Kiwis große Partynacht" Florian Silbereisen und Giovanni Zarrella nach. Ausgang ungewiss. Die Benchmark, die die Öffentlich-Rechtlichen gesetzt haben, verfehlt Sat.1 mit dem neuen Format deutlich, aber es ist nicht alles schlecht. mehr

© Sat.1/Claudius Pflug
Kritik zur ZDF-Serie "Die zweite Welle"

Wer kein Geld für Special Effects hat, sollte darauf verzichten

Die neue ZDF-Serie "Die zweite Welle" will viel - zu viel. Und so ist eine Produktion entstanden, die nicht nur bei den Special Effects kränkelt, sondern auch beim Buch und in der Inszenierung. Kein Wunder, dass der Sender die Serie linear gut versteckt. mehr

© ZDF/Nicolas Velter
DWDL.de-Serienkritik

TV-Epos "Davos 1917": Neutral ist hier allenfalls der Schnee

"Davos 1917" ist die teuerste Schweizer Serie aller Zeiten - und das sieht man. Neben einer ebenso spannenden wie emotionalen Geschichte überzeugt die Produktion mit großen Bildern und braucht den Vergleich mit "Babylon Berlin" kaum zu scheuen. mehr

© SRF/ARD Degeto/Amalia Film/Contrast Film/Letterbox Filmproduktion/Repro
DWDL-TV-Kritik

"Meine neue Freundin": Das ist guter Stoff

Fast 20 Jahre nach "Mein neuer Freund" lässt Christian Ulmen das Format wieder aufleben. Und mit Luisa Charlotte Schulz ist sie Sendung nicht schlechter geworden. Im Gegenteil. Ein Streamingtipp. mehr

© RTL
DWDL.de-TV-Kritik

"Forsthaus Rampensau": Alm-Auftrieb in bekannter Form

ProSieben und Joyn liefern mit "Forsthaus Rampensau Germany" eine Kopie des fast gleichnamigen ATV-Hits aus Österreich. In Deutschland ist das Format late to the party - und dafür wohl nicht ungewöhnlich genug. mehr

© Joyn / Nadine Rupp
DWDL.de-TV-Kritik

Schumi-Doku: Der BR und das Spiel mit der Hoffnung

Eine neue Doku-Serie des BR gräbt tief, kann dem Mythos Michael Schumacher aber nichts Neues hinzufügen. Das hat Netflix vor wenigen Jahren besser gemacht. Ganz bewusst spielt man zudem mit den Hoffnungen des Publikums... mehr

© Tim Hilbrand/Christoper Roos von Rosen/Bayerischer Rundfunk
DWDL.de-TV-Kritik zur neuen RTL+-Serie

Der "Pumuckl" ist wieder da: Als sei er nie weg gewesen

Lässt sich das Gefühl einer 40 Jahre alten Serie ins Hier und Jetzt transferieren, ohne dass sie von Gestern wirkt? RTL+ ist das mit den neuen "Pumuckl"-Geschichten ohne Zweifel gelungen. Diese Kinderserie ist einfach wunderbar. mehr

© RTL / NEUESUPER
DWDL.de-Serienkritik

ARD-Miniserie "Die Saat": Ferch-Fels im Permafrost

Der ARD-Sechsteiler "Die Saat" schickt den Stoiker Heino Ferch auf die Suche nach seinem Neffen an den Polarkreis, wo er nebenbei die globale Nahrungsmittelversorgung rettet. Ein Teufelskerl aber auch… mehr

© ARD Degeto/Odeon Fiction/Dusan Martincek
DWDL.de-Kritik zur neuen Serie mit Ben Becker

"Boom Boom Bruno": Wildost-Parodie für Alpharüden

Als Warner TV einst Ben Becker zum Berliner Western-Cop machte, war es als Parodie aufs Auslaufmodell Macho gedacht. Es wurde das genaue Gegenteil - und damit fast niederträchtige Serienunterhaltung. mehr

© 2022 Turner Broadcasting System Europe Limited - a Warner Bros. Discovery Company / Odeon Fiction GmbH / Britta Krehl
DWDL.de-Kritik zur Doku-Serie

"Die Viva-Story": Eine Fernsehgeschichte über Fernsehgeschichte

In drei Teilen erzählt Florida Factual für die ARD von einem Sender, der zu geil war für diese Welt. Danach seufzt man zufrieden dank geweckter Erinnerungen an ein TV-Phänomen - und einer Doku-Serie, die zur richtigen Zeit kommt und exzellentes Handwerk beweist. mehr

© ARD Kultur / Florida Factual