DWDL.de-TV-Kritik

"Die letzte Instanz" im WDR: Mehr Widerspruch erwünscht

Die neue WDR-Show "Die letzte Instanz" mit Steffen Hallaschka will sich bewusst von anderen Talks absetzen. Das gelingt bei der Premiere allerdings eher mäßig, weil harte Auseinandersetzungen meist fehlen. Zumindest Rotlicht-König Kalle Schwensen eckt an. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik zur schwulen Datingshow bei TVNow

"Prince Charming": "Nennt die Fotze mich einfach Schlampe!"

Den "Bachelor" gibt's jetzt auch in schwul. Bei TVNow verteilt er ab sofort schwarze Krawatten an potenzielle Lebensabschnittsgefährten - Herzschmerz und Tränen inklusive. Das Konzept fühlt sich vertraut an. Und das ist auch gut so. » Mehr zum Thema
AppleTV+ startet am Freitag

Apple Originals: So gut ist das erste Serien-Quartett

Ab Freitag wird der Wettbewerb der Streamingdienste noch intensiver: Vor dem Start von AppleTV+ konnte DWDL.de bereits die ersten vier Apple Originals sichten. Wie stark sind "The Morning Show", "See", "Dickinson" und "For all mankind"? Unser Urteil » Mehr zum Thema
Neues "Joyn-Original"

Klaas-Serie "Check Check": Runter kommen sie alle

In "Check Check" spielt Klaas Heufer-Umlauf einen scheiternden Provinzheimkehrer, der seinem Vater zuliebe einen Job als Security-Mitarbeiter am örtlichen Kleinflughafen annimmt. Das ist sehr albern - und zugleich erstaunlich warmherzig. Die Serienkritik... » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

"Mein Lied für dich" im ZDF: Schmacht! Heul! Schnief!

Achtung, Achtung: Es wird emotional im ZDF. Die neue Show "Mein Lied für dich", für die der Sender die Vox-"Löwin" Judith Williams als Moderatorin verpflichtet hat, geht ans Herz. Das liegt vor allem an den Protagonisten, die echte Gefühle zeigen. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

"Dinner Date": Heißer Ofen mit Startschwierigkeiten

Nach Vox versucht sich jetzt auch ZDFneo an einer Kuppelsendung mit Food-Einschlag. In "Dinner Date" sucht sich ein Single drei Blind Dates nur auf Basis derer Menüvorschläge aus. Das klingt auf dem Papier gut, in der Realität gibt es aber die ein oder anderen Probleme. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

"Fittest Family Germany" in Sat.1: Crash Games mal anders

Mit der Show "Fittest Family Germany" wollte Sat.1 eigentlich im Feld der Physical Gameshows groß aufschlagen. Nun wird das Format zur Mittagszeit versendet. Tatsächlich gibt es viel auszusetzen, doch die Show hat auch ihre hellen und emotionalen Momente. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik zur neuen ProSieben-Show

"Die Liveshow bei dir zuhause": Topp, die Butter schmilzt

Drei Jahre nach dem "Auswärtsspiel" sendete ProSieben mit der "Liveshow bei dir zuhause" aus dem Wohnzimmer zweier Familien. Das hatte Charme, aber auch Längen und wirkte an vielen Stellen trotz des ungewöhnlichen Settings erstaunlich uninspiriert. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Kritik

"El Camino": Wie gut ist die "Breaking Bad"-Fortsetzung?

Sechs Jahre nach dem Ende von "Breaking Bad" kehrt Aaron Paul als Jesse Pinkman zurück. Mit dem Spielfilm "El Camino" schenkt Showrunner Vince Gilligan der Figur das Ende, das sie verdient hat. Und das Serien-Denkmal erhält keine Kratzer... » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

"Bestbesetzung": "Arschbacken zusammen - los geht’s!"

Bei der Telekom feiert Johannes B. Kerner sein Talk-Comeback. In der ersten Ausgabe der "Bestbesetzung" begrüßt er Fußball-Trainer Jürgen Klopp zu einem angenehm unaufgeregten Gespräch, von denen es gerne mehr geben darf. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Serienkritik

"Prost Mortem": Konzentration auf den Mikrokosmos

Wenn eine resolute Wirtin den Mörder ihres Mannes überführen will: Die erste Koproduktion von 13th Street und Puls 4 überzeugt mit schwarzem Humor und starkem Ensemble auf engstem Raum. Fulminant ist Doris Kunstmann zwischen Trauer, Wut und Mutterwitz. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Serienkritik

"Doom Patrol" auf Amazon: In "Deadpool"-Manier zum Erfolg

Ja, "Doom Patrol" ist noch eine Superheldenstory. Doch obwohl dieses Genre bereits bis zur Unkenntlichkeit ausgeschlachtet wurde, beweist die DC-Produktion, dass es noch Hoffnung auf frischen Wind gibt. Vor allem, weil sie herrlich selbstironisch ist. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Serienkritik

ZDF-Comedy "Fett und Fett": Wer will so etwas sehen? Wir!

Mit "Fett und Fett" wartet das ZDF mit einer Coming-of-Middleage-Comedy auf, die so unscheinbar daherkommt, dass es beinahe überrascht, wie unterhaltsam sie ist. Im Mittelpunkt stehen die Erste-Welt-Probleme unserer Millennials. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Serienkritik zu "Raising Dion"

Superheldenserie mal anders: Netflix zaubert einmal mehr

Superheldenserien gibt es wie Sand am Meer, doch die neue Netflix-Produktion ist anders. Die Macher von "Raising Dion" haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Helden-Saga mit einem Familiendrama zu verbinden. Das Vorhaben gelingt erstaunlich gut. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

Neuer Hauptstadt-Talk: Hier spricht Berlin durcheinander

Zu gerne hätte der RBB wie andere Dritte Programme eine erfolgreiche Talkshow. Mit "Hier spricht Berlin" wagte der Sender einen neuen Versuch - und zeigte vor allem, wie schwierig das Unterfangen ist. Da half auch die prominente Gästeriege wenig. » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.