DWDL-Serienkritik

"Die purpurnen Flüsse": In der Zeit stecken geblieben

Das ZDF belebt ab heute "Die purpurnen Flüsse" mit vier neuen Filmen wieder. Mit an Bord ist auch Autor Jean-Christoph Grangé, der mit seinem Roman die Vorlage für Film und Serie lieferte. Doch was einst modern war, hat sich bis heute nicht weiterentwickelt. » Mehr zum Thema
DWDL-Serienkritik

Julia Roberts in "Homecoming": Hochspannung zum Snacken

Mit "Homecoming" hat Amazon seit Freitag ein ungewohntes Drama im Angebot. Die mit Julia Roberts besetzte Geschichte über PTSD-erkrankte Soldaten wartet nicht nur mit einer unorthodoxen Machart auf, sondern auch mit überraschend wenig Pathos. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

"Big Blöff" in Sat.1: Baron Münchhausen gefällt das

In seiner neuen Show vereint Sat.1 vier bekannte Comedians, die sich gegenseitig an der Nase herumzuführen versuchen. Weil die Spielidee gelungen ist, kommt bei allem Klamauk zwischenzeitlich sogar etwas Spannung auf. Die TV-Kritik zu "Big Blöff"... » Mehr zum Thema
Erste Telekom-Koproduktion für Magenta TV

Culture-Clash-Crash: "Deutsch-Les-Landes" enttäuscht

Das Comeback des Euro-Pudding: "Deutsch-Les-Landes", die erste von der Telekom koproduzierte Serie, hat viele namhafte Zutaten, aber will trotzdem nicht munden. Woran das liegt und wer trotzdem überzeugen kann, verrät die DWDL.de-TV-Kritik. » Mehr zum Thema
"The Chilling Adventures of Sabrina"

Hexe Sabrina: Ja zur Gleichberechtigung, Nein zum Teufel

Mit der total verhexten Sabrina aus den 90ern hat die Netflix-Adaption nicht mehr allzu viel gemeinsam. Das "Riverdale"-Spin-off "Chilling Adventures of Sabrina" geht in eine gänzlich düstere Richtung und hat im Grunde nur ein Problem. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Serienkritik

"Wanderlust": Die Sexserie, die Ihre Beziehung retten will

Falls Sie schnell hochrote Ohren bekommen, wenn während einer Sexszene noch andere Menschen im Raum sind, sollten Sie bei "Wanderlust" besonders aufpassen. Das ändert jedoch nichts daran, dass die neue Netflix-Serie auch einiges richtig macht » Mehr zum Thema
DWDL.de-Serienkritik

Iris Berben ist "Die Protokollantin": Über dem Gesetz

Nordic Noir mitten in Berlin: In der neuen ZDF-Serie "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine zutiefst verletzte Frau, deren Einsamkeit tiefe Abgründe offenbart. Mal wieder eine Krimiserie - möchte man sagen. Doch die Geschichte ist weit mehr als das. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Kritik zur neuen Staffel

Anschnallen bitte: "Deutschland 86" zieht das Tempo an

Die Serie, die im Ausland erstmals Lust auf deutsches Fernsehen weckte, ist zurück. Bei Prime Video statt RTL steht "Deutschland 86" zur Verfügung. Anna und Jörg Winger ist die Quadratur des Kreises gelungen: Das Abenteuer um Martin Rauch ist größer, komplexer und gleichzeitig rasanter geworden. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

Welt trifft "Mars": Eine Doku-Serie wie ein Blockbuster

Bei Welt hat man die Fiction für sich entdeckt: Mit "Mars" wagt sich der Sender an eine Mischung aus Dokumentar- und Spielfilm, die sich mit der Expedition zum roten Planeten befasst. Das ist ungewöhnlich, aber überaus gelungen. Die TV-Kritik... » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

"Hol dir die Kohle": Eine gute Idee für den RTL-Nachmittag?

Nach den einigermaßen ordentlich gestarteten "Superhändlern" schiebt RTL jetzt mit "Hol dir die Kohle" den nächsten Daytime-Neustart hinterher. Ihr hohes Tempo könnte der Erfindershow auf Dauer aber Problem bereiten. Die TV-Kritik... » Mehr zum Thema
Bei Prime Video gestartet

"The Romanoffs": Weiners neue Serie ist keine Serie

Mit „Mad Men“ hat sich Matthew Weiner in den Olymp der Showrunner katapultiert. Sein neues Werk, „The Romanoffs“, ist in der Theorie spannend, im Ergebnis oft konventionell. Das hat mal Charme, mal nicht. Ein spannendes Experiment ist in jedem Fall. » Mehr zum Thema
DWDL-Serienkritik

"Spuk in Hill House": Wie viel Grusel halten Sie aus?

Netflix versucht sich nicht zum ersten Mal an einer klassischen Horror-Serie - doch "Spuk in Hill House" ist die erste Eigenproduktion, die die Zuschauer so richtig das Fürchten lehrt. Dabei hat sie mit der Vorlage gar nicht so viel gemeinsam. » Mehr zum Thema
Wie gut ist die zweite Staffel von "4 Blocks"?

Hamadys und Sopranos: Die Lücke schließt sich weiter

Mit "4 Blocks" stellte TNT Serie im vorigen Jahr unter Beweis, wie modern eine deutsche Serie sein kann. Die Saga um den Hamady-Clan geht nun in die nächste Runde und muss sich einer beachtlichen Fallhöhe stellen. Kann das gelingen? » Mehr zum Thema
"The Good Doctor" startet bei Vox

Progressives Wohlfühl-Fernsehen mit vertrauter Rezeptur

Es war in den USA der erfolgreichste Serien-Neustart der vergangenen Saison: "The Good Doctor" erzählt den Klinikalltag von Shaun Murphy. Er ist Autist und ein ganz (außer)gewöhnlicher Arzt. Nach der Deutschland-Premiere bei Sky startet die Serie nun bei Vox. » Mehr zum Thema
DWDL.de-TV-Kritik

"Alle gegen Einen" mit Elton: Geschätzt oder verschätzt?

ProSieben neigt bei seinen Samstagabendshows zur Überlänge. Da machte leider auch der Neustart "Alle gegen Einen" mit Elton keine Ausnahme. Dabei weiß das Konzept trotz mancher Schwachstelle durchaus zu überzeugen. Die Premieren-Kritik... » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.