Logo: RTL; Grafik: DWDL.de © RTL/ DWDL
Neue DWDL.de-Serie

Saisonbilanz 06/07: Die Flops von RTL

 

Die TV-Saison 2006/2007 ist zu Ende, Zeit Bilanz zu ziehen. Überraschend: Kaum ein Sender hatte soviele Flops im Programm wie der Marktführer RTL.

von Uwe Mantel
18.06.2007 - 08:45 Uhr

Logo: RTL

Die TV-Saison 2006/2007 ist vorüber, die Sender starten in ihre Sommerprogrammierungen. Zeit für DWDL.de, auf das vergangene Fernsehjahr zurückzublicken. In einer fünfteiligen Serie legen wir noch einmal unseren Finger in schmerzende Wunden und blicken auf das zurück, was in der vergangenen Saison nicht so gut lief. Den Anfang macht der Marktführer RTL.

Wie immer stand RTL natürlich durchgehend an der Spitze, und doch war es keine leichte TV-Saison für die Kölner. Besonders im vergangenen Herbst sah es mau aus für den Marktführer - der Dezember war sogar der schwächste Monat seit über einem Jahrzehnt, wenn man EM- und WM-Monate nicht berücksichtigt. Probleme hatte RTL - wie viele andere - mit der deutschen Fiction. Kaum jemand wollte die eigenproduzierten Serien der Kölner sehen, viele landeten vorzeitig auf dem TV-Friedhof, andere schafften es in vorauseilendem Gehorsam trotz Ankündigung gar nicht erst auf den Bildschirm.


Auch bei seinen Comedyformaten hatte RTL wenig zu lachen: Keine einzige Sitcom konnte überzeugen - ob neues oder ehemaliges Erfolgsformat. Auch bei anderen Comedyproduktionen bewies RTL kein glückliches Händchen. Immerhin: Inzwischen hat RTL seine Primetime gut im Griff - dafür tun sich davor um so mehr Lücken auf. Die Courtshows laufen nicht wie gewünscht und der 17 Uhr-Sendeplatz ist ein Dauerproblem, gekrönt natürlich durch den Megaflop "Ahornallee". In einer Bildershow hat DWDL.de noch einmal die RTL-Flops der vergangenen Saison zusammengestellt.

In Teil 2 am Dienstagmorgen: Von Hundecasting bis Comedy-Flüsterer - die Flops von kabel eins, RTL II und Vox

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.