Kai Pflaume © Sat.1
Überraschung

Kai Pflaume moderiert ab Januar im Ersten

 

Kai Pflaume wird ab 2011 neuer Moderator des "Star Quiz" im Ersten - und nicht nur das. Für das Frühjahr hat die ARD noch mehr vor mit dem langjährigen Sat.1-Gesicht.

von Alexander Krei
23.11.2010 - 15:20 Uhr

Das Erste© Das Erste
Nach dem Wechsel von Jörg Pilawa zum ZDF klafft im Ersten eine Quiz-Lücke, die bislang von verschiedenen Moderatoren gefüllt wurde. Um die Zukunft des erfolgreichen "Star Quiz" war es zuletzt allerdings still geworden - bis jetzt. Denn nun kann die ARD eine durchaus überraschende Personalie vermelden.

Kai Pflaume wechselt zur ARD und soll dort ab 2011 "Das neue Star Quiz" moderieren - das Moderatoren-Karussell dreht sich damit weiter. "Für mich ist die Zusammenarbeit mit dem NDR und die damit verbundenen neuen Herausforderungen einer der wichtigsten Schritte in meiner Fernsehkarriere", sagte Pflaume, der seit 1996 für Sat.1 tätig war, dort zuletzt allerdings nur noch wenig zu tun bekam.

Für den Privatsender wird Pflaume ab März allerdings auch weiterhin die langjährige Show "Nur die Liebe zählt" moderieren, wie Sat.1-Sprecherin Diana Schardt gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de sagte. Derzeit werden die neuen Folgen für das Format gedreht - exklusiv bekommt die ARD den Moderator damit zunächst nicht.

ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber freut sich dennoch über den Neuzugang: "Herzlich willkommen, Kai Pflaume! Das 'Star Quiz' ist die erfolgreichste Unterhaltungssendung der ARD am Donnerstagabend. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir weiterschreiben - dafür ist Kai Pflaume der Richtige: Er ist glaubwürdig, kompetent, sympathisch und hochprofessionell." Veränderungen an der Quizshow soll es vor allem hinsichtlich des Bühnenbildes geben, das neu gestaltet wurde. Die beiden ersten Folgen mit Pflaume als Moderator sendet Das Erste am 27. Januar und am 10. Februar 2011 jeweils um 20:15 Uhr.

Doch das von White Balance produzierte "Star Quiz" ist nicht das einzige Format, das Pflaume übernimmt: Für Frühjahr 2011 ist eine weitere Sendung für den Hauptabend mit ihm als Moderator in Planung. Bis zu seinem Wechsel wird sich Pflaume allerdings auch in Sat.1 noch einmal als Quizmaster versuchen: Anfang Dezember wird er für den Privatsender "Die große Disney-Quizshow" moderieren.

Kai Pflaumes Entscheidung für die ARD war überraschend und erwartbar zugleich. Denn schon länger wurde in der Branche über diese mögliche Perspektive für den Charmeur und Gentlemen unter den deutschen Fernsehmoderatoren spekuliert. Besonders in den vergangenen zwei Jahren war das Verhältnis zwischen Pflaume und Sat.1 angespannt. Doch immer neue Formatankündigung wie zuletzt eine  neue Bastelshow mit Pflaume verwarfen Wechsel-Spekulationen meist. Bis zur überraschenden Mitteilung heute.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.