mdr Logo © mdr
Ab November

Stärker vernetzt: MDR plant trimedialen Newsdesk

 

MDR-Intendant Reiter stellte gegneüber dem Rundfunkrat die Pläne für die Einrichtung eines trimedialen Newsdesks unter der Leitung eines gemeinsamen Chefredakteurs für TV, Radio und neue Medien vor.

von Uwe Mantel
22.02.2011 - 14:48 Uhr

Der MDR plant, am 1. November einen trimedialen Newsdesk unter der Leitung eines gemeinsamen Chefredakteurs bzw. einer Chefredakteurin einzurichten. Dabei handle es sich um eine "zentrale Arbeits- und Kommunikationsplattform von Fernsehen, Hörfunk und Neuen Medien, die ein gemeinsames Vorgehen sowohl bei planbaren als auch bei unvorhersehbaren Ereignissen" ermöglichen solle, so Reiter vor dem MDR-Rundfunkrat.

Angesiedelt werde die Plattform bei der Fernsehdirektion, im Kern bestehe sie aus den jeweiligen Tagesplanern. Über den Newsdesk sollen beim MDR Fernsehen alle Formate mit aktueller Berichterstattung bis hin zum Boulevard, beim Hörfunk in erster Linie MDR Info  und bei beim Online-Angebot mdr.de neben den aktuellen Berichten auch MDR-Text, MDR-mobil und neue Ausspielwege koordiniert werden.

Der künftige Chefredakteur soll dann den Austausch der aktuellen Berichte innerhalb der Programmdirektionen, der Hauptabteilung Neue Medien und der Landesfunkhäuser koordinieren und auch die Etablierung solch trimedialer Strukturen in der gesamten ARD fördern.

Unterdessen hat Reiter den Rundfunkrat auch über den aktuellen Stand bei der Aufarbeitung der Betrugsfälle beim Ki.Ka informiert, allerdings wird ein vorläufiger Abschlussbericht sowie ein Maßnahmenkatalog erst im März erwartet.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.