Bei Brender! © n-tv
"Bei Brender!"

Ex-ZDF-Chefredakteur Brender talkt künftig bei n-tv

 

Knapp zwei Jahre nach seinem unfreiwilligen Abgang als ZDF-Chefredakteur wird Nikolaus Brender ab Februar 2012 eine neue Talkshow bei n-tv moderieren. Damit macht er es seinem Vorgänger Klaus Bresser gleich, der nach seinem Abschied einst ebenfalls bei n-tv talkte.

von Alexander Krei
19.12.2011 - 12:41 Uhr

Nach dem umrühmlichen Abschied als ZDF-Chefredakteur kehrt Nikolaus Brender im kommenden Jahr vor die Kamera zurück. Beim Nachrichtensender n-tv wird er am 2. Februar 2012 erstmals die neue Talkshow "Bei Brender!" moderieren, die fortan monatlich zu sehen sein wird. Jeweils am ersten Donnerstag im Monat wird seine Sendung um 17:10 Uhr und 23:10 Uhr ausgestrahlt, sonntags gibt es um 11:10 Uhr eine weitere Wiederholung im Programm.

Brender begrüßt in seinem Talk jeweils eine Persönlichkeit aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft und erhält dabei Unterstützung von drei meinungsstarken Journalisten, die den Gast gemeinsam mit Anchor zu tagesaktuellen Themen interviewen werden. "Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, Nikolaus Brender als Anchor für unseren neuen Talk zu gewinnen", sagte n-tv-Chefredakteur Volker Wasmuth. "Er ist eine Instanz im deutschen Fernsehjournalismus. Seine bisherige Arbeit weist ihn als unabhängigen und durchsetzungsfähigen Kopf aus."

Mit der neuen Brender-Talkshow wird offenbar eine kleine Tradition fortgeführt: Nach seinem Abschied hatte auch Brenders Vorgänger im Amt des ZDF-Chefredakteurs, Klaus Bresser, durch eine Talkshow bei n-tv geführt. "Bei Brender!" ist eine Produktion der probono.tv Fernsehproduktion GmbH.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.