Mediengruppe RTL Deutschland Logo © RTL
Ab Mai

RTL startet in Österreich mit eigenen HD-Ablegern

 

Die Mediengruppe RTL Deutschland erhöht zum 1. Mai die Transponder-Kapazität bei Astra und nutzt diese, um von RTL, Vox, RTL II und Super RTL künftig eigene hochauflösende Österreich-Versionen ausstrahlen zu können.

von Alexander Krei
19.04.2012 - 10:55 Uhr

Bereits seit einiger Zeit gibt es Überlegungen von RTL, die Sender der Gruppe künftig auch in Österreich via Satellit in HD an den Start zu bringen - nun ist es bald soweit. Zum 1. Mai erhöht die Mediengruppe RTL Deutschland die Übertragungskapazität bei Astra. Ein durch die Abschaltung des analogen Satellitenfernsehens frei werdender Transponder soll zum Ausbau des HD-Angebots genutzt werden, wie der Satellitenbetreiber am Donnerstag mitteilte. RTL, Vox und RTL II werden somit im Rahmen von HD Austria hochauflösend zu sehen sein.

Parallel dazu geht mit Super RTL HD der vierte Sender der Mediengruppe RTL auf Sendung - in Deutschland bei HD+, in Österreich bei HD Austria. Durch den Start der österreichischen HD-Ableger besteht für RTL nun die Möglichkeit, die HD-Kanaäle nun erstmals mit den österreichischen Werbefenstern zu versehen. Astra Deutschland-Geschäftsführer Wolfgang Elsäßer: "Wir freuen uns sehr, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit RTL weiter ausbauen können. Durch den Start der neuen HD-Sender gewinnt unser HD-Angebot für Zuschauer mit Satellitenempfang in Österreich und Deutschland weiter an Attraktivität. Ab Mai werden wir in beiden Ländern über 50 HD-Kanäle anbieten."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.