Popstars 2012 © ProSieben/Richard Hübner
Nur eine Live-Show

Maue Quoten: ProSieben beendet "Popstars" früher

 

Nachdem die Quoten auch nach Olympia nicht anzogen sondern im Gegenteil einen neuen Tiefstwert erreichten, spart sich ProSieben zum Ende der Staffel eine der aufwändigen Live-Shows und beendet die Staffel somit eine Woche früher.

von Uwe Mantel
22.08.2012 - 16:56 Uhr

Wirklich überzeugend waren die Quoten der zehnten "Popstars"-Staffel eigentlich nur in der ersten Woche. Schon ab Woche 2 ging es Abwärts in Richtung Mittelmaß, gegen Olympia wurde es einstellig - und selbst als Olympia als Konkurrenz wegfiel, blieb der Aufschwung aus. Im Gegenteil: In der vergangenen Woche markierte die Castingshow mit nur noch 1,22 Millionen Zuschauern insgesamt und einem Marktanteil von gerade mal noch 8,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe einen traurigen Tiefpunkt weit unter dem ProSieben-Senderschnitt.

Angesichts dessen zieht ProSieben nun Konsequenzen und beendet die aktuelle Jubiläumsstaffel eine Woche früher als eigentlich geplant. Ursprünglich wollte ProSieben zwei Live-Shows zum Abschluss ausstrahlen. Nun streicht ProSieben das bislang geplante Halbfinale und zeigt am 20. September nur noch eine Final-Show aus Berlin. Am 27. September entfällt "Popstars" somit. Wer die einzige verbliebene Live-Show moderieren wird, steht aktuell noch nicht fest.

"‘Popstars goes Ibiza‘ geht direkt aus den Workshops ins Live-Finale. Wir bündeln alle Spannung und Dramatik in einem großen Live-Moment", fasst eine ProSieben-Sprecherin die Entscheidung zusammen. Anlass für diese Entscheidung dürfte aber wie erwähnt schlicht der Blick auf die Quoten-Entwicklung gewesen sein:

Zuschauer-Trend: Popstars
Popstars

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: