Paul Panzer - Stars bei der Arbeit © RTL / Frank Hempel
Geschieden

"Stars bei der Arbeit" kehrt ohne Kaya Yanar zurück

 

Nach einer Pause von über einem Jahr kehrt Ende Januar das Format "Stars bei der Arbeit" mit neuen Folgen ins RTL-Programm zurück. Künftig wird Paul Panzer allerdings ohne Kaya Yanar durch die Sendung führen.

von Uwe Mantel
13.12.2012 - 14:51 Uhr

Zwei Staffeln von "Stars bei der Arbeit" hat RTL im Jahr 2011 gezeigt, seitdem herrschte für die Comedyshow, in der Paul Panzer, Kaya Yanar und prominente Gäste für einige Zeit in anderen Berufen arbeiteten Funkstille. Im Januar kehrt das Format nun zurück - allerdings mit einer Änderung: Kaya Yanar ist nicht mehr mit an Bord, stattdessen wird künftig Paul Panzer allein durch die Sendung führen. Im Gegenzug sind dafür jeweils zwei Promis zu Gast.

 

In der ersten Ausgabe, die am 26. Januar zu sehen sein wird, begrüßt Paul Panzer beispielsweise Mario Barth und Jana Ina Zarrella. Während Paul Panzer sich in Eisenhüttenstadt als Stahlarbeiter versucht, muss Mario Barth als Konditor Sahne schlagen, Teig kneten und Nüsse hacken. Jana Ina Zarrella übernimmt die verschiedensten Arbeiten in einem Kölner Supermarkt. Für die darauffolgenden Wochen haben sich unter anderem Rebecca Mir, Heiner Lauterbach, Mirco Nontschew, Martin Rütter und Katrin Müller-Hohenstein als Gäste angesagt.

Aus Quotensicht dürfte für "Stars bei der Arbeit" auch diesmal nicht viel schief gehen: Die erste Sendung läuft am 26. Januar samstags um 21:15 Uhr zwischen "Deutschland sucht dem Superstar" und dem Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus. Insgesamt wird es sechs neue Folgen geben.

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.