Lafer! Lichter! Lecker! © ZDF/Ulrich Perrey
Ironie des Schicksals

Echt innovativ: Das ZDF lässt freitags wieder kochen

 

Eigentlich wollte das ZDF nach dem Aus von "Lanz kocht" freitags nicht mehr bruzzeln. Doch weil "Scott & Bailey" floppten und der ZDFneo-Nachschub stockt, wird auf der Innovationsfläche am späten Abend nun doch wieder gekocht.

von Alexander Krei
25.03.2013 - 16:16 Uhr

Eigentlich erklärte das ZDF den Sendeplatz am späten Freitagabend vor gar nicht allzu langer Zeit zur Innovationsfläche (DWDL.de berichtete). Nach dem Aus von "Lanz kocht" sollten dort Formate ausgestrahlt werden, die bislang unter anderem in der digitalen Sparte bei ZDFneo ein Schattendasein fristeten. Doch nachdem mit der britischen Krimiserie "Scott & Bailey" der erste Versuch floppte und man bei ZDFneo derzeit ohnehin kaum noch Eigenproduktionen im Programm hat, wird ab Mai nun schlicht wieder gekocht.

Ab dem 3. Mai wandert "Lafer! Lichter! Lecker" auf den Sendeplatz am Freitag um 23:30 Uhr - das Format bleibt am Samstagnachmittag allerdings weiterhin im Programm. Dort wird fortan einfach die Folge vom Vortag wiederholt. Von der Entscheidung, "Lafer! Lichter! Lecker" freitags ins Programm zu nehmen, ist auch die schwedische Krimiserie "Verdict Revised - Unschuldig verurteilt" betroffen, die nun erst um 00:30 Uhr und damit eine Stunde später als zunächst geplant ausgestrahlt wird.

Kaum zu glauben, aber wahr: Ausgerechnet Horst Lichter ist damit zum Gesicht der Innovationen des ZDF geworden - mal mehr, mal weniger freiwillig. Er übernimmt mit Johann Lafer nämlich nicht nur den Sendeplatz am späten Freitagabend, sondern soll auch mit einem neuen Format auf der gerade erst angekündigten "Innovationsstrecke" am Sonntagnachmittag zu sehen sein. Dort will das ZDF demnächst die Trödelshow "Bares gegen Rares" mit dem TV-Koch starten. Zuvor gehen dort ab Mai allerdings erst mal "Der Traum vom Auswandern" und "Traumwohnung in der Traumstadt" an den Start (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.