Stefan Raab © ProSieben
Neues Geschäftsfeld

"Doosh": Stefan Raab macht jetzt in Duschköpfen

 

Stefan Raab scheint mit der Entwicklung von TV-Formaten nicht ganz ausgelastet und hat in den vergangenen vier Jahren einen neuen Duschkopf entwickelt. Das laut "Spiegel" "Bumerang-ähnliche Gebilde" kommt am Montag in den Handel.

von Uwe Mantel
02.06.2013 - 11:13 Uhr

Aus der Abteilung "Kuriose Nebenbeschäftigungen" gibt's heute eine Meldung über Stefan Raab: Wie der "Spiegel" vorab berichtet, kommt am Montag ein von Raab entwickelter neuer Duschkopf unter dem Namen "Doosh" in den Handel. Raab arbeitet für Produktion und Vermarktung dabei mit Wilhelm Josten, Gründer und Chef der Lifestyle-Kette "Butlers", zusammen, in deren Läden das vom  "Spiegel" als "bumerang-ähnliches Gebilde" beschriebene Produkt käuflich zu erwerben sein wird.

Anlass von Raabs Ausflug in den Produktentwickler-Bereich sei ein Grillabend gewesen, bei dem sich viele Frauen eine Brause gewünscht hätten, bei der Kopf und Haare trocken bleiben würden. Das habe Raab angespornt, zunächst selbst und später mit Hilfe eines Ingenieurbüros, Modelle zu entwickeln. "Als Unternehmer wird man hierzulande ja erst wahrgenommen, wenn man was zum Anfassen produziert", so Raab zum "Spiegel".

Finanziert wird Raabs Dusch-Abenteuer gemeinsam von ihm und Josten. Angst vor einem Flop habe er nicht. Er habe schon mit 22 seinen ersten Kredit aufgenommen, so Raab. Damals sei die Gefahr des Scheiterns größer gewesen. Zudem verbrenne er Geld "lieber mit einer tollen idee als etwa mit Aktienspekulationen."

Nachtrag: Einen Werbeclip mit Lena gibt's auch schon...

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.