Stralsund - Wotan Wilke Möhring © ZDF/ Georges Pauly
Ausschlussklausel für "Tatort"-Kommissare

Möhring muss "Stralsund" für "Tatort" aufgeben

 

"TV-Kommissar gefeuert, weil er auch im 'Tatort' spielt", titelte "Bild" am Donnerstag, weil Neu-"Tatort"-Kommissar Wotan Wilke Möhring gerade die letzte Folge seiner ZDF-Reihe "Stralsund" dreht. Von "feuern" kann aber keine Rede sein, stellt das ZDF klar.

von Uwe Mantel
06.06.2013 - 17:11 Uhr

Derzeit steht Wotan Wilke Möhring für einen weiteren Krimi aus der ZDF-Reihe "Stralsund" vor der Kamera, es wird aber sein letzter Auftritt sein. Die "Bild" berichtete darüber am Donnerstag unter der Überschrift "TV-Kommissar gefeuert, weil er auch im 'Tatort' spielt". In der Tat kann Wotan Wilke Möhring künftig nicht mehr für "Stralsund" vor der Kamera stehen - das ZDF betont aber, dass von einem "Feuern" seitens des ZDF keine Rede sein könne.

Vielmehr sähen die ARD-Verträge schlicht vor, dass "Tatort"-Ermittler in Konkurrenzprogrammen keine Ermittler mehr spielen dürfen. Wotan Wilke Möhring hatte im April seinen ersten Auftritt in der ARD-Krimi-Reihe, wo er künftig als Kommissar Thorsten Falke an wechselnden Orten in Norddeutschland ermitten wird.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.