Promi Big Brother © Sat.1/Paul Schirnhofer
Details zu "Promi Big Brother" mit Cindy & Pocher

"Big Brother" startet im September und verlässt Köln

 

Bye bye, Ossendorf: Der große Bruder verlässt Köln und wird künftig in der Hauptstadt angesiedelt sein. Fest steht nun auch der Starttermin von "Promi Big Brother" - Mitte September geht's los. Auf welchen Sendeplätzen Sat.1 die Show zeigen wird...

von Alexander Krei
30.07.2013 - 22:53 Uhr

"Wir werden es prominent - und sehr prominent platzieren." Das kündigte Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow bereits Ende Juni im großen Interview mit dem Medienmagazin DWDL.de an. Gemeint war der Sendeplatz von "Promi Big Brother", das im Herbst bei Sat.1 auf Sendung gehen wird. Inzwischen steht auch der genaue Sendetermin für den Neustart des großen Bruders in Deutschland fest - das Datum lässt allerdings nichts Gutes erahnen. Zumindest, wenn man abergläubisch ist: Los geht es nämlich am Freitag, den 13. September um 20:15 Uhr mit einer großen Live-Show.

Die Tageszusammenfassungen laufen ab dem 14. September dann täglich um 22:15 Uhr. Sat.1 hat sich somit also für jenen Sendeplatz entschieden, mit dem RTL beim Dschungelcamp schon seit Jahren erfolgreich fährt. Am 20. September folgt eine weitere Live-Show, ehe schließlich am Freitag, den 27. September - und damit nach genau zwei Wochen nach dem Staffel-Auftakt - das Finale steigen wird. Präsentiert wird "Promi Big Brother" bekanntlich von Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher, die das Spektakel im Haus Tag für Tag möglichst pointenreich kommentieren sollen. So zumindest der Plan von Sat.1. Verändert wird beim Comeback auch das Logo, das nun einem Auge gleicht und damit dem britischen "Big Brother"-Logo ähnelt.

Das Konzept von "Promi Big Brother" ist naheliegend: Zehn prominente Bewohner müssen sich täglich bei Challenges, Matches oder Tagesaufgaben beweisen und werden dabei rund um die Uhr von Kameras überwacht. Über "Sat.1 Connect" sollen die Zuschauer zudem die Möglichkeit bekommen, abzustimmen und in das Geschehen im Haus einzugreifen. Welche Promis in das nun übrigens nicht mehr in Köln, sondern in Berlin stehende "Big Brother"-Haus ziehen, ist allerdings bisher noch nicht bekannt. Die "Bild" spekuliert in ihrer Mittwochs-Ausgabe schon mal über erste Namen. Sicher ist dafür, dass das Sat.1 Magazin "Akte" in beiden "Big Brother"-Wochen pausieren wird. Was mit der Drittanbieter-Formaten "Planetopia" und "Focus TV-Reportage" geschieht, blieb dagegen zunächst offen - hier dürfte aber wie schon mehrfach in der Vergangenheit mit einer Lösung zwischen Sat.1 und den Produzenten zu rechnen sein.

Ob im Falle eines Erfolgs der Promi-Version auch eine klassische "Big Brother"-Staffel in Sat.1 zu sehen sein wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. "Unsere Haltung ist: Jetzt lasst uns erst mal ein starkes 'Promi Big Brother' machen. Lasst es uns groß machen, lasst es uns gut machen", sagte Sat.1-Chef Nicolas Paalzow kürzlich gegenüber DWDL.de. "Wenn das ein großer Erfolg wird, dann kann man natürlich über alles Mögliche nachdenken. Das würde dann so manche Fantasie freisetzen. Klar ist ja jetzt schon: Die Marke 'Big Brother' ist zurück im deutschen Fernsehen - und das bei uns." Freuen kann sich aber auch die Produktionsfirma Endemol, die wie schon zu RTL II-Zeiten für das Format verantwortlich zeichnet.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.