Willkommen bei Mario Barth © RTL / Sebastian Drüen
Neue Show für Mario Barth

RTL: Barth soll Steuerverschwendung aufdecken

von Alexander Krei
26.08.2013 - 11:03 Uhr

Tools

Social Networks

 

Mario Barth bekommt im Oktober eine weitere Show bei RTL. Der Sender hat eine "Investigative Comedyshow" angekündigt, in der der Comedian diverse Fälle von Steuerverschwendung aufdecken soll. Dabei darf er auf Unterstützung hoffen.

Nachdem sich Cindy aus Marzahn inzwischen verabschiedet hat, um bei Sat.1 unter anderem die Moderation von "Promi Big Brother" zu übernehmen, verlängerte RTL im Frühjahr kurzerhand den Vertrag mit Mario Barth. "Er ist ein sehr wichtiger Teil des RTL-Programms, den wir in Zukunft noch weiter ausbauen wollen", ließ Markus Küttner, RTL-Bereichsleiter Comedy & Real Life, schon damals ausrichten. Wie genau dieser Ausbau aussehen soll, war bislang allerdings noch nicht klar. Bis jetzt: Der Kölner Sender hat nämlich eine neue Show mit Barth angekündigt, die Anfang Oktober zunächst einmalig ausgestrahlt werden soll.

Unter dem Titel "Mario Barth deckt auf!" wird der Comedian auf dem ungewöhnlichen Sendeplatz am Mittwoch um 20:15 Uhr in neuer Rolle zu sehen sein - er soll nämlich unseren Staatsvertretern auf den Fersen sein und kurz nach der Wahl verschiedene Fälle von Steuerverschwendung der vergangenen Legislaturperiode aufdecken. RTL bewirbt das Format als "investigative Comedyshow", in der Barth und seine Crew vermeintlich süffisant und witzig das Verbrennen von Steuergeld zeigen und Verantwortlichen zur Rede stellen werden. Unterstützung erhält der Komiker von Steffen Henssler, Ingo Appelt, Christopher Posch, Johanna Maria Knothe und Florian Schroeder.

Produziert wird "Mario Barth deckt auf!" von Hauptstadthelden und Constantin Entertainment. Für den Herbst hat RTL darüber hinaus acht neue Folgen von "Willkommen bei Mario Barth" angekündigt. Zudem will der Kölner Privatsender Ende des Jahres auch Barths aktuelles Bühnenprogramm "Männer sind schuld, sagen die Frauen" ausstrahlen.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: