WERBUNG

Die Schulermittler © RTL/Guido Engels
Im Nachmittagsprogramm

"Schulermittler": Neue Chance im Sommerprogramm

 

Anfang November nahm RTL kurzfristig "Die Schulermittler" angesichts mauer Quoten aus dem Nachmittagsprogramm und zeigte seitdem lieber "Betrugsfälle". Für den Sommer scheinen RTL die 30 verbliebenen Folgen aber offenbar gut genug.

von Uwe Mantel
04.06.2014 - 14:27 Uhr

Während RTL auf den meisten Sendeplätzen im Tagesprogramm ganzjährig das gleiche Format zeigt, gibt es für den 17-Uhr-Platz mit "Betrugsfälle" und "Die Schulermittler" schon seit längerem zwei Formate, die sich abwechseln. Im August letzten Jahres hatten turnusgemäß wieder "Die Schulermittler" das Zepter übernommen. Nachdem die Quoten enttäuschend waren und im Oktober auf im Schnitt weniger als 14 Prozent in der Zielgruppe abgerutscht waren, gab RTL Ende Oktober überraschend einen kurzfristigen Wechsel zu "Betrugsfälle" bekannt. "Wir möchten die reichweitenstarken Monate November und Dezember für die brandneuen Folgen der 'Betrugsfälle' nutzen", hieß es zur Begründung.

Zu diesem Zeitpunkt lagen aber noch weitere "Schulermittler"-Folgen vor, die nun im Sommerprogramm, wenn also ohnehin vor allem nachmittags deutlich weniger Zuschauer vor dem Fernseher sitzen, noch zur Ausstrahlung kommen. Ab dem 14. Juli zeigt RTL auf dem gewohnten 17-Uhr-Sendeplatz 30 neue Folgen seiner "Schulermittler".

Viel gebracht hat RTL damals der kurzfristige Wechsel von "Schulermittlern" zu "Betrugsfällen" übrigens nicht: Da das Nachmittagsprogramm von RTL auch insgesamt mit deutlich rückläufigen Quoten zu kämpfen hatte, pendelten auch die Marktanteile der "Betrugsfälle" lediglich um die 14-Prozent-Marke.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: