Alleinerziehend! Ein 24-Stunden-Job © RTL II
Kinder-Thema bleibt angesagt

RTL II startet "Alleinerziehend!" und "Wunschkinder"

 

Ab Ende Februar greift bei RTL II in "Alleinerziehend!" die Familientherapeutin und Pädagogin Sarah Sophie Koch alleinerziehenden Müttern unter die Arme. Zudem gibt's nach über fünf Jahren neue Folgen der Reihe "Wunschkinder"

von Uwe Mantel
22.01.2015 - 16:50 Uhr

Mit Dokusoaps, die sich mit den Themen Kinder und Eltern befassen, hat RTL II in den vergangenen Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht - und sorgt daher ab Ende Februar für weiteren Nachschub. So startet am 25. Februar mittwochs um 21:15 Uhr das neue Format "Alleinerziehend! Ein 24-Stunden-Job". Die Familientherapeutin und Pädagogin Sarah Sophie Koch, die bereits im RTL II-Format "Teenager in Not" zu sehen war, berät darin alleinerziehende Mütter, die mit den vielen Anforderungen und Verpflichtungen ihres Alltags nicht mehr zurecht kommen. Sie begleitet die Frauen über mehrere Monate, um ihnen aus schwierigen Situationen zu helfen - wenn nötig auch gemeinsam mit weiteren Experten. Die erste Staffel umfasst zunächst acht Folgen. Produziert wurden sie von sagamedia.

Direkt im Anschluss gibt es dann neue Folgen der Reihe "Wunschkinder - Der Traum vom Babyglück". Nachdem die diversen Baby-Formate sich im vergangenen Jahr bei RTL II als überraschend großer Erfolg erwiesen haben, hat der Sender damals noch einmal die schon 2009 ausgestrahlte Reihe aus dem Archiv geholt, noch einmal gezeigt und nun sogar zwölf neue Episoden produzieren lassen, die dann immer mittwochs um 22:15 Uhr zu sehen sein werden.

In der Reihe werden zwölf Paare begleitet, die auf natürlichem Wege keinen Nachwuchs bekommen können und bereit sind, für die Erfüllung ihres Kinderwunsches ungewöhnliche und beschwerliche Wege zu gehen. Die Reihe wolle "Mut machen, aufklären und sensibilisieren", heißt es seitens RTL II. Der Weg zum Kind solle dabei so realistisch und nachvollziehbar wie möglich, inklusive aller seiner Höhen und Tiefen und über die Landesgrenzen hinaus, gezeigt werden. Produziert wird das Format von Imago TV.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.