Handelsblatt © Handelsblatt
Gratis

Bahn verteilt "Handelsblatt" in der 1. Klasse

 

"Handelsblatt" und Deutsche Bahn kooperieren wieder: Künftig können Passagiere der ersten Klasse die Wirtschaftszeitung umsonst lesen. Bis 2009 hatte die Bahn schon einmal die "Handelsblatt News am Abend" verteilt.

von Uwe Mantel
31.03.2015 - 11:42 Uhr

Die Verlagsgruppe Handelsblatt und die Deutsche Bahn werden ab dem 1. April wieder kooperieren. Dann können Gäste der 1. Klasse in ICE-Zügen die Wirtschaftszeitung umsonst lesen. Es ist nicht die erste Kooperation: Bis 2009 hatte die Bahn bereits die "News am Abend" des "Handelsblatts" an die Passagiere der 1. Klasse verteilt - bis das "Handelsblatt" entschied, die "News am Abend" nur noch in elektronischer Form zu erstellen.

"In der Deutschen Bahn treffen wir die Wirtschaftselite genau im richtigen Moment. Deutsche Entscheider sind auf dem Weg zu ihren Kunden, zu neuen Geschäften, zu einem Vortrag oder Strategiemeeting, dabei versorgen wir sie mit den dafür wichtigen Informationen und Analysen", sagt Frank Dopheide, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: