Stefan Raab © ProSieben/Willi Weber
Voller Terminplan

Diese Raab-Shows stehen bis Jahresende noch aus

 

Am 24. August wird Stefan Raab mit "TV Total" aus der Sommerpause zurückkehren, zudem stehen eigentlich noch vier Ausgaben von "Schlag den Raab" aus. Dazu kommen noch weitere Events bis zum Jahresende.

von Uwe Mantel
19.06.2015 - 15:02 Uhr

Ende des Jahres wird Stefan Raab nach eigenem Bekunden also komplett vom Bildschirm verschwinden - bis dahin stehen aber noch etliche Raab-Shows auf dem Programm. Ab Anfang Juli moderiert Raab zunächst mal vier Ausgaben von "Schlag den Star". Am 24. August kehrt dann "TV Total" nach der Sommerpause auf den Bildschirm zurück. Gegenüber der dpa nannte Raabs Management zudem die weiteren noch ausstehenden Events.

So gibt es Ende August eine Neuauflage des "Bundesvision Song Contest", zudem steht noch einmal ein Turmspringen sowie die "Stock Car Crash Challenge" auf dem Plan. Und dann folgen natürlich noch die letzten Ausgaben von "Schlag den Raab" - wobei man gespannt sein darf, wieviele es noch werden. Während im dpa-Bericht von drei Folgen die Rede ist, stehen eigentlich noch vier Folgen aus. Die ursprünglich für den 28. März geplante Ausgabe der Show war aus "produktionstechnischen Gründen" ausgefallen, im ersten Halbjahr gab es daher nur zwei statt der üblichen drei Ausgaben.

ProSieben versprach nach aufkommenden Gerüchten über eine Verstimmung zwischen Raab und dem Sender aber, dass die ausgefallene Sendung im Herbst nachgeholt werde, sodass es auch 2015 die üblichen sechs Ausgaben von "Schlag den Raab" zu sehen sein sollten. In jedem Fall wird es auch angesichts der übrigen Events ein enger Zeitplan für Raab. Die letzte Sendung von "Schlag den Raab" ist dann wohl für den 19. Dezember geplant. Ein Termin, den man bei ProSieben aber noch nicht bestätigen will.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.