Stefan Raab © MySpass
Aber nicht fürs Fernsehen

Stefan Raab macht im Herbst 2018 Live-Show in Köln

 

Stefan Raab sucht im neuen Jahr verstärkt den Weg zurück in die Öffentlichkeit: Neben der von ihm entwickelten ProSieben-Show wird er im Herbst 2018 auch eine Live-Show in der Kölner Lanxess Arena veranstalten - im TV gibt es diese aber wohl nicht zu sehen.

von Timo Niemeier
29.11.2017 - 10:58 Uhr

Nachdem Stefan Raab seine TV-Karriere Ende 2015 an den Nagel gehängt hatte, wurde es tatsächlich lange sehr ruhig um ihn. Erst in diesem Sommer erklärte ProSieben auf den Screenforce Days, an einer neuen Show mit Raab zu arbeiten. Diese wird "Das Ding des Jahres" heißen und bekanntlich ab Anfang 2018 zu sehen sein - Raab agiert allerdings nur hinter den Kameras. Präsentiert wird die Show von Janin Ullmann, in der Jury sitzen neben dem Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog auch Joko Winterscheidt und Lena Gercke. Doch nun zieht es Raab selbst offenbar wieder vor ein größeres Publikum.

Wie nun nämlich bekannt wurde, findet am 18. Oktober 2018 in der Kölner Lanxess Arena ein Live-Event mit Raab statt. Tickets können bereits auf Eventim gekauft werden. Viel bekannt ist allerdings noch nicht: Angekündigt sind lediglich "Musik, Spitzenwitze und spektakuläre Gäste". In jedem Fall mit dabei sind die Heavytones - Raabs Band aus "TV Total"-Zeiten. Die Ticketpreise liegen zwischen 49,90 und 93,90 Euro.

In einem rund eineinhalb Minütigen Trailer von MySpass wird das Event angekündigt. Für diese Ankündigung konnte man zahlreiche prominente Gesichter gewinnen - so haben sich für das Video unter anderem Helene Fischer, Udo Lindenberg, Oliver Welke, Elton, Helge Schneider, Bastian Pastewka und einige mehr einspannen lassen. Vorerst ist nur die eine Show in Köln geplant.

Im Fernsehen wird es "Stefan Raab Live" wohl nicht zu sehen geben. Im Trailer heißt es jedenfalls ganz explizit, Stefan Raab sei zurück - nur eben nicht im Fernsehen, sondern live. So würde Raab seiner Ankündigung, nicht vor die Kameras zurückzukehren, treu bleiben. Das Management von Raab will sich auch auf Anfrage nicht weiter zur Veranstaltung oder möglichen anderen Shows äußern.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.