ProSiebenSat.1 SE © ProSiebenSat.1
Ebeling wird Pet Shop Boy

ProSiebenSat.1 steigt bei Tierbedarfs-Shop ein

 

Mit dem Prinzip Media for Equity beteiligt sich ProSiebenSat.1 am Tierbedarfshändler E-Pet-World: Geld nimmt der Konzern dafür also nicht in die Hand - stattdessen sollen die Online-Shops nun im Fernsehen beworben werden.

von Alexander Krei
23.07.2015 - 12:47 Uhr

ProSiebenSat.1 ist auf den Hund gekommen - oder besser gesagt: aufs Hundefutter. Der Konzern, der schon längst nicht mehr nur aufs Fernsehen schielt, beteiligt sich einem "Handelsblatt"-Bericht zufolge an dem Start-up-Unternehmen E-Pet-World, hinter dem der Unternehmer Stefan Pfannmöller steht. Pfannmöller zählte einst zu den besten Kanuten der Welt und gewann bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen die Bronzemedaille.

E-Pet-World betreibt die Online-Shops Katzenland.de und Hundeland.de, auf denen Tierfreunde Nahrung und sonstigen Bedarf für ihre Vierbeiner kaufen können. Laut "Handelsblatt" setzt ProSiebenSat.1 für die Beteiligung an E-Pet-World auf das Modell Media for Equity und bietet ausschließlich Werbezeiten an. Nicht gebuchte Werbezeiten werden bei Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe künftig also auch mit Spots für den Katzen- und Hundeshop gefüllt.

Die Umsätze von E-Pet-World beliefen sich nach Angaben von Stefan Pfannmöller zuletzt auf eine Million Euro im Monat. Mit der Unterstützung durch die Fernsehwerbung sollen bis zu zehn Millionen Euro drin sein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.