Frau Heinrich kommt © WDR/wellenreiter tv
Ab September

"Frau Heinrich kommt" auf neuem Sendeplatz

 

Sabine Heinrich wird mit ihrem WDR-Format "Frau Heinrich kommt" ab September auf einem früheren Sendeplatz an den Start gehen. Zudem wurde für die zweite Staffel noch einmal am Konzept der Sendung geschraubt.

von Alexander Krei
24.07.2015 - 11:52 Uhr

Das WDR-Format "Frau Heinrich kommt" kehrt nicht nur mit einem veränderten Konzept, sondern auch auf einem neuen Sendeplatz zurück. Nachdem das Format im vergangenen Jahr noch am späten Sonntagabend zu sehen war, läuft es vom 9. September an jeweils mittwochs um 21:00 Uhr im WDR Fernsehen. Die erneut von Wellenreiter TV produzierte Staffel umfasst insgesamt sechs Folgen.

Anders als zuletzt wird Sabine Heinrich ihre Gäste nicht mehr in deren vertrauter Umgebung besuchen, sondern geht mit ihnen zwei Tage lang auf einen Erlebnistrip zu Orten abseits des normalen Alltags. So verbringt die Moderatorin in der zweiten Staffel gemeinsam mit Jürgen von der Lippe zwei Tage in einem Zen-Kloster oder begibt sich mit Peter Lohmeyer auf eine Reise mit einem Binnenschiff. Mit Clueso reist Heinrich derweil in die Underground-Szene Amsterdams.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.