Promi Big Brother © SAT.1
Der Brei hat ausgedient

"Promi Big Brother": Sat.1 schraubt an den Regeln

 

Nach gesunkenen Quoten bemüht man sich bei Sat.1, mit Regeländerungen neuen Schwung in die aktuelle Staffel von "Promi Big Brother" zu bringen. So werden unter anderem die Unterschiede zwischen "unten" und "oben" wieder verschärft

von Uwe Mantel
18.08.2015 - 17:38 Uhr

Die dritte Staffel von "Promi Big Brother" ist für Sat.1 noch immer ein Erfolg - doch sie konnte bislang nicht ganz an die Quoten des Vorjahres anschließen und fiel am Montag auf ihren bis dahin tiefsten Marktanteil. Wohl nicht zuletzt deswegen reagieren Sat.1 und Endemol mit einer Regeländerung. Künftig soll der Bereich unten wieder zu einem Ort werden, an dem man lieber nicht sein will, während oben uneingeschränkter Luxus herrschen soll.

Zuletzt war das Konzept aufgeweicht: In Duellen erspielten sich die Keller-Bewohner zuletzt mehrfach einen Obst-/Gemüsekorb und hatten kurioserweise eine bessere Essensversorgung als die Bewohner im vermeintlichen Luxus-Bereich oben, wo man sich - neben Champagner - mit einem undefinierbaren Brei zufrieden geben musste. Künftig gibt's im Keller hingegen grundsätzlich nur noch Wasser und Brot, während oben der Brei verschwindet und wieder uneingeschränkte Völlerei möglich wird.

Ein Duell wird es aber auch am heutigen Abend geben - aber mit deutlich größerem Einsatz: Sat.1 führt ein Wechselduell ein. Sofern der Vertreter der "Unten"-Bewohner gewinnt, darf sein gesamtes Keller-Team in den Luxus-Bereich oben umziehen, während die anderen von oben nach unten müssen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.