Sven Lorig © WDR/Max Kohr
Neue Aufgabe

Sven Lorig moderiert ab 2016 "WDR aktuell"

 

"Morgenmagazin"-Moderator Sven Lorig wird es ab 2016 häufiger nach Düsseldorf ziehen: Dort steht er künftig für die verlängerte Ausgabe von "WDR aktuell" vor der Kamera. Vom "Morgenmagazin" wird er sich jedoch nicht verabschieden.

von Alexander Krei
29.09.2015 - 17:05 Uhr

Im Zuge der gerade beschlossenen Programmreform (DWDL.de berichtete) wird das WDR Fernsehen ab 2016 seinen Abendnachrichten um 21:45 Uhr zehn Minuten mehr Sendezeit geben als bisher - fortan läuft "WDR aktuell" also bis 22:10 Uhr. Zudem gibt es ein neues Gesicht: Wie der Sender am Dienstag ankündigte, wird "Morgenmagazin"-Moderator Sven Lorig neben Martina Eßer und Jens Olesen zum Moderatoren-Team gehören. Das "Morgenmagazin" wird er aber auch weiterhin präsentieren - im Wechsel mit Till Nassif, der schon seit 2008 zu den Frühaufstehern im Ersten zählt.

"Wir freuen uns, einen solch prominenten Moderator für unsere Sendung gewonnen zu haben“, so Gabi Ludwig, Chefredakteurin WDR Landesprogramme Fernsehen, über den Neuzugang für die Nachrichten. "Sven Lorig hat seine Wurzeln als ehemaliger Moderator der 'Lokalzeit aus Düsseldorf' in der Region." Stefan Brandenburg, Leiter Aktuelles Fernsehen, ergänzt: "Sven Lorig kann Frühaufsteher, er kann aber auch ausgeschlafene Information am Ende des Tages. Wir bauen unsere 21:45 Uhr-Sendung aus, dafür ist ein Vollprofi wie er genau richtig."

Auch Sven Lorig spricht über seine neue Aufgabe: "Ich freue mich sehr darauf, mithelfen zu können, 'WDR aktuell' zu einem neuen Flaggschiff auszubauen. Ab Januar wird 21:45 Uhr eine neue Nachrichten-Primetime für den Westen." Ob das wirklich der Fall sein wird, bleibt freilich erst noch abzuwarten. Mehr Sendezeit erhält ab Januar aber nicht nur die "WDR aktuell"-Ausgabe um 21:45 Uhr, sondern auch jene um 18:00 Uhr. Sie wird zur 15-minütigen Sendung umgebaut, in die fünf Minuten "Lokalzeit"-Nachrichten aus den elf WDR-Studios integriert sind.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.