Morgen hör' ich auf © obs/ZDF/ZDF/Martin Valentin Menke
Starttermin bekannt

Pastewka-Miniserie feiert Anfang 2016 Premiere

 

Eigentlich hätte die Miniserie "Morgen hör' ich auf" mit Bastian Pastewka schon Anfang 2015 laufen soll, mit einem Jahr Verspätung kommt sie nun tatsächlich endlich auf den Bildschirm. Das ZDF hat das Premieren-Datum bekannt gegeben.

von Uwe Mantel
23.10.2015 - 10:06 Uhr

"Zum Auftakt des Jahres 2015 wird an vier aufeinanderfolgenden Tagen eine Mini-Serie mit dem Titel 'Morgen hör’ ich auf' zu sehen sein" - mit diesen Worten kündigte ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler im Frühjahr 2014 das Projekt an, das als "Bastian Pastewka wird der deutsche Walter White" durch die Schlagzeilen ging. Diesen Zeitplan konnte das ZDF allerdings nicht einhalten, erst in diesem Frühjahr begannen dann überhaupt die Dreharbeiten. Und ein Jahr später als ursprünglich angekündigt wird die Miniserie, die inzwischen auf fünf Teile angewachsen ist, nun tatsächlich ihren Einstand feiern: Am Samstag, 2. Januar um 21:45 Uhr wird die erste Folge zu sehen sein, wie das ZDF nun bekannt gab.

Die Serie handelt von den Lehmanns, einer vermeintlichen deutschen Durchschnittsfamilie aus Hessen. Was von außen wie eine Vorzeigefamilie aussieht, zeigt im Innenverhältnis starke Risse, genau wie das kaputte Hausdach und der Wasserschaden im Schlafzimmer. Die Familiendruckerei steckt tief in der Krise, der Kredit aufs Haus ist längst am Anschlag, und Vater Jochen (Bastian Pastewka) droht unter dem finanziellen Druck zusammenzubrechen. Mutter Julia (Susanne Wolff) vergnügt sich mit einem Liebhaber, Sohn Vincent (Moritz Jahn) ist ein Nerd, Teenie-Tochter Laura (Janina Fautz) hat nur ihren "Schwarm" im Kopf, und Nesthäkchen Nadine (Katharina Kron) ist eher ein kleiner Teufel als der niedliche Sonnenschein, für den sie ihre Eltern halten.

Weil die Bank Jochen Lehmann einen neuen Kredit verweigert, wirft der in einem Akt der Verzweiflung eines Nachts die Druckmaschinen an und beginnt, falsche Fünfziger zu drucken. Zwar kommt er zunächst schnell zur Besinnung, doch da ist es schon zu spät: Eine Blüte bahnt sich den Weg in den Wirtschaftskreislauf. Als nichts passiert, macht Jochen weiter und beginnt, das Falschgeld in Frankfurt unter die Leute zu bringen. Damit macht er die Frankfurter Unterwelt auf sich aufmerksam, und plötzlich gerät er immer tiefer in einen Strudel krimineller Machenschaften, aus dem er gar nicht mehr rauskommt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.