ProSieben MAXX © ProSieben MAXX
Neues Abenteuermagazin

ProSieben Maxx: Füllgrabe stürzt sich ins Abenteuer

 

Während der NFL-Pause wird ProSieben Maxx sein Programm am Sonntagabend auf Abenteuer ausrichten und im Zuge dessen das neue Magazin "Off Limits" mit Harro Füllgrabe starten. Zudem läuft die britische Version von "Wild Island".

von Alexander Krei
17.12.2015 - 14:42 Uhr

Derzeit bescheren die NFL-Übertragungen ProSieben Maxx wöchentlich Spitzen-Quoten, doch nach dem SuperBowl wird der Sender am Sonntagabend erst mal wieder ohne Sport auskommen müssen. Stattdessen versucht es ProSieben Maxx ab dem 14. Februar 2016 auf dem Sendeplatz am Sonntagabend um 20:15 Uhr mit einer neuen Eigenproduktion. Unter dem Titel "Off Limits mit Harro Füllgrabe" startet der Free-TV-Sender ein Abenteuermagazin, das in Zusammenarbeit mit Tapefilm inhouse produziert wird.

Zunächst sind zwölf Folgen geplant, in denen Reporter Harro Füllgrabe bei zahlreichen Outdoor-Abenteuern an seine Grenzen gehen möchte. "Es gibt Herausforderungen, die sich nur meistern lassen, wenn man sich darauf einlässt - und ich teste wahnsinnig gern meine eigenen Grenzen aus", so Füllgrabe, der sich etwa im Kanadier durch den Wildwasserfluss begeben oder unter dem Meeresspiegel in einem U-Bott unterwegs sein wird. "Wir wollen den Zuschauer auf eine spannende und mitreißende Erlebnisreise mitnehmen, die Einblicke in eine Welt gewährt, die man so noch nicht gesehen hat", erklärt der Moderator das Konzept. Neben seinen Abenteuern sollen weitere Outdoor- und Survival-Geschichten den Weg ins Magazin schaffen.

Im Anschluss an "Off Limits" zeigt ProSieben Maxx sonntags künftig um 21:10 Uhr übrigens die britische Ausgabe der Abenteuershow "The Island", die hierzulande kürzlich unter dem Titel "Wild Island" bei ProSieben lief. Abgeschlossen wird der Sonntagabend bei ProSieben Maxx ab Mitte Februar um 22:05 Uhr durch die dritte Staffel der BBC-Doku-Reihe "Life Below Zero".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.