Ash vs. Evil Dead © Starz Entertainment
Comedy-Horror startet im September

"Evil Dead"-Serienadaption läuft bei Amazon an

 

Mit einer Mischung aus Comedy und Horror wird die US-Serie "Ash vs. Evil Dead" ab September bei Amazon Prime bereitstehen. Der Streamingdienst hat die Rechte an der Serien-Adaption des kultigen Horrorfilms mit Bruce Campbell erworben.

von Alexander Krei
02.08.2016 - 10:35 Uhr

Amazon Prime hat sich die Rechte an der Comedy-Horrorserie "Ash vs. Evil Dead" gesichert und wird alle zehn Episoden der ersten Staffel ab dem 1. September sowohl in englischer Originalversion als auch in deutscher Synchronfassung zum Abruf bereitstellen. Die zweite Staffel soll nach Angaben des Unternehmens noch im Laufe des Jahres folgen. Die Lizenzvereinbarung schloss Amazon mit Starz Digital, dem globalen Zweig des US-Senders Starz für digitale und On-Demand-Lizenzierung.

Bei der Produktion, die seit dem vergangenen Jahren in den USA zu sehen ist, handelt es sich um die Serien-Adaption des Horrorfilms "The Evil Dead", für die Bruce Campbell in die Rolle als Ashley J. "Ash" Williams schlüpft, um abermals mit Dämonen zu kämpfen. Als Executive Producer fungieren die Filmemacher der ursprünglichen "The Evil Dead"-Filme, Bruce Campbell, Sam Raimi, Robert Tapert zusammen mit Executive Producer und Showrunner Craig DiGregorio.

Und darum geht's: Ash (Campbell) ist Lagerarbeiter, alternder Schürzenjäger und Dämonenjäger – mit einer Kettensäge statt einer Hand. Die letzten 30 Jahre hat er sich davor gedrückt, Verantwortung zu übernehmen, erwachsen zu werden und gegen das Böse vorzugehen. Als eine dämonische Plage die Menschheit auszulöschen droht, ist Ash jedoch gezwungen, sich seinen Dämonen zu stellen - im wahrsten Sinne des Wortes. Doch das Schicksal scheint den ungewöhnlichen Helden nicht aus den bösen Fängen befreien zu wollen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.