The Walking Dead Staffel 6 © RTL II
Verzögerungen zum Staffelstart

Sky entschuldigt sich bei "Walking Dead"-Fans

 

Am Montag ist die neue Staffel von "The Walking Dead" gestartet. Während Fox mit der ersten neuen Folge hervorragende Quoten verzeichnete, gab es beim nichtlinearen Zugriff über Sky Go kleinere Probleme, für die sich der Bezahlsender nun entschuldigt hat.

von Timo Niemeier
25.10.2016 - 19:46 Uhr

"The Walking Dead" ist nach wie vor eine der beliebtesten Serien überhaupt, im vergangenen Jahr sorgte das Format sogar für die höchste Reichweite einer Serie im deutschen Pay-TV. Davon blieb der Auftakt der siebten Staffel am Montag bei Fox zwar noch etwas entfernt, mit 360.000 Zuschauern und 2,5 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen lief es trotzdem prächtig für Serie und Sender (DWDL.de berichtete). Während es bei Fox keine Probleme gab, hakte es aber bei der nichtlinearen Ausstrahlung via Sky Go und Sky Ticket.


Dort, bei Sky Go, sollte die Folge eigentlich ab 21:45 Uhr zum Abruf bereitstehen - tat sie aber nicht. "Bei der non-linearen Verfügbarkeit via Sky Go und Sky Ticket kam es gestern Abend zu einer technisch bedingten Verzögerung", erklärt Sky in einem Facebook-Posting. Nutzer des Angebots konnten die neue Folge erst ab 23:15 Uhr sehen. Keine Probleme gab es bei Sky On Demand, hier war die Folge korrekt ab 21:45 Uhr zu sehen - wenn die Kunden ihren Sky+ Receiver mit dem Internet verbunden hatten. Zusätzlich konnten Fans die Folge natürlich auch via Sky Ticket im linearen TV bei Fox sehen.

"Wir setzen alles daran, dass die nächste Episode kommenden Montag planmäßig um 21:45 Uhr für Euch auf Abruf zur Verfügung steht", erklärte der Sender weiter und entschuldigte sich zudem für die Verzögerung. In den USA waren die Quoten der ersten "Walking Dead"-Folge der siebten Staffel übrigens auch richtig gut: Rund 17 Millionen Menschen schalteten beim Kabelsender AMC ein - "The Walking Dead" erzielte damit den zweitbesten Wert seiner Geschichte und lag zudem vor den fünf großen Broadcastern NBC, Fox, ABC, CBS und The CW.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.