Super Toy Club © Super RTL
Neuauflage bei Super RTL

UFA Show & Factual produziert neuen "Super Toy Club"

 

Schon vor einigen Monaten stellte Super RTL eine Neuauflage seines Spielshow-Klassikers "Super Toy Club" in Aussicht. Inzwischen ist klar: UFA Show & Factual kümmert sich um die Produktion. Derzeit läuft der Bewerbungsaufruf.

von Alexander Krei
19.05.2017 - 14:25 Uhr

Acht Staffeln mit mehr als 120 Folgen ließ Super RTL zwischen 1999 und 2006 vom "Super Toy Club" produzieren. Jetzt soll die Kinder-Spielshow bekanntlich ihr Comeback feiern - gleich 15 neue Folgen hat der Sender in Auftrag gegeben. Um die Produktion der Neuauflage wird sich UFA Show & Factual kümmern, wie ein Super-RTL-Sprecher am Freitag gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de bestätigte.

Das Unternehmen hatte den "Super Toy Club" - damals noch unter dem Namen Grundy Light Entertainment - bereits von 2001 bis zu seiner Einstellung produziert. In der Anfangsphase zeichnete Endemol für die Umsetzung verantwortlich. Wer die Sendung künftig moderieren wird, ließ Super RTL zunächst noch offen. Ob Toggo-Gesicht Vanessa Meisinger, die derzeit in einem Trailer zu sehen ist, neue Moderatorin der Show und damit Nachfolgerin von "Commander David" wird, ist aktuell noch offen.

Trailer für neuen "Super Toy Club" (1 Videos)

Am Konzept des "Super Toy Clubs" soll sich übrigens nichts ändern: Wie gehabt spielen in jeder Ausgabe vier Jungs gegen vier Mädchen in verschiedenen Spielen gegeneinander. Am Ende steht schließlich für das Gewinner-Team das "Super Toy Race" auf dem Plan, bei dem es gilt, innerhalb weniger Minuten so viel Spielzeug wie möglich in einen Einkaufswagen zu packen. Aktuell sucht Super RTL nach Kandidatinnen und Kandidaten im Alter von acht bis zwölf Jahren.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: