Amazon Video © Amazon
Aufbau einer Pay-TV-Plattform

Amazon Channels steht vor dem Start in Deutschland

 

Bereits in Kürze wird Amazon einen weiteren Schritt unternehmen, um hierzulande auf dem TV-Markt Fuß zu fassen. Nach dem Start einer ersten Eigenproduktion folgt mit Amazon Channels nun der Launch einer Art Pay-TV-Plattform für Dritte.

von Alexander Krei
20.05.2017 - 15:16 Uhr

Amazon nimmt das lineare Fernsehen ins Visier und steht kurz vor dem Start eines OTT-Dienstes, der sowohl auf die lineare Ausstrahlung klassischer TV-Sender als auch auf On-Demand-Dienste setzt. Der Branchendienst Broadband TV spricht davon, dass der Start von Amazon Channels - so der Name des neuen Angebots - in Deutschland und Großbritannien unmittelbar bevorsteht. Entsprechende Informationen liegen auch dem Medienmagazin DWDL.de vor.

Dem Bericht zufolge werden zum Start 25 Pay-TV-Kanäle mit an Bord sein, die Prime-Kunden einzeln dazubuchen können. Amazon wollte sich zunächst nicht dazu äußern, allerdings wird in der Branche bereits seit einigen Monaten über den Launch von Amazon Channels spekuliert. In den USA ist das Angebot, das Drittanbietern eine zusätzliche Verbreitungsplattform bietet, bereits seit Ende 2015 am Start und umfasst bekannte Sender-Marken wie HBO, Starz oder Showtime.

Mit dem Aufbau einer solchen Pay-TV-Plattform geht Amazon den nächsten Schritt, mit dem der hiesige Fernsehmarkt aufgemischt werden soll. Erst kürzlich hatte das Unternehmen mit "You are Wanted" erstmals eine deutsche Serien-Eigenproduktion an den Start gebracht.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Junior Producer (m/w/d) in Berlin Buchhalter (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Köln 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Köln Fiction Editoren (w/m/d) für fiktionales Serienprojekt (Soap) in Köln TV-Volontär(in) in Schwelm bei Wuppertal Drehende Redakteure (m/w/d) in München Erster Aufnahmeleiter (m/w) für laufende tägliche Formate in Ismaning bei München Chefs vom Dienst (m/w/d) in Ismaning bei München Redakteure für Dreh & Schnitt (m/w/d) in Ismaning bei München Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Producer/ Redaktionsleitung (m/w/d) in München (Junior-) Redakteur Factual-Casting (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Casting-Redakteur (m/w/d) Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Sales Manager (w/m/d) TV Distribution - Asia & Africa in München Producer (m/w/d) im fiktionalen Bereich in Berlin Junior-Producer (m/w/d) im fiktionalen Bereich in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Schnittrealisator/in (Redakteur/in) in Hamburg Redaktionsvolontäre (m/w/d) in Leipzig Technischer Assistent (m/w/d) für Technik-Abteilung in Ismaning bei München Bildtechniker (m/w/d) in Teilzeit in Köln Tontechniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Außenübertragung in Köln Schnittredakteure (m/w/d) für "Das perfekte Dinner" in Köln Redakteure (m/w/d) für ein neues Sozialexperiment in Köln Redakteure (m/w/d) für "Armes Deutschland" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Armes Deutschland" in Köln Volontäre (m/w/d) in Köln Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteure für Dreh und Schnitt (m/w/d) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.