Promi Big Brother © SAT.1
Dschungelkönig mit dabei?

"Promi Big Brother": "BamS" wirft erste Namen in den Ring

 

Bevor Sat.1 im Sommerprogramm wieder diverse mehr oder weniger prominente Gesichter ins "Big-Brother"-Haus schickt, spekuliert die "Bild am Sonntag" schon einmal über potentielle Kandidaten. Auch die Regeln sollen offenbar verschärft werden.

von Marcel Pohlig
18.06.2017 - 11:41 Uhr

Auch in diesem Sommer will Sat.1 erneut mit "Promi Big Brother" die Zuschauer unterhalten. Während ein Starttermin noch in den Sternen steht, wirft die "Bild am Sonntag" nun schon einmal erste Namen in den Ring. geht es nach der Boulevardzeitung, soll etwa Marc Terenzi, der zu Jahresbeginn bereits für RTL ich australischen Dschungel saß, an der Reality-Show teilnehmen. Auch Ex-"Bachelor" Leonard Freier soll nach Informationen der "BamS" in diesem Jahr an "Promi Big Brother" teilnehmen. Ein weiterer Name, der in der "BamS" auftaucht, ist der des Caught-in-the-Act-Sängers Eloy de Jong.

Auch am Konzept soll von "Promi Big Brother" gefeilt werden. Unverändert soll es nach Infos der "BamS" auch in diesem Jahr wieder zwei Bereiche im Haus geben: Oben gibt es Luxus, im Keller herrscht Armut. Dort sollen die Regeln für die fünfte Staffel noch einmal verschärft werden: Laut "BamS" greifen die Macher auf den Klassiker der Bestrafung bei "Big Brother" zurück und verhängen ein permanentes Rauchverbot im armen Bereich, wovon man sich offenbar eine angespanntere Stimmung und daraus resultierende Konflikte verspricht.

Änderungen am Format sind in diesem Jahr sehr nötig. Im vergangenen Jahr fiel "Promi Big Brother" auf das schwache Niveau des ersten Durchlaufs zurück und brachte es im Schnitt nur noch auf einen Marktanteil von 12,9 Prozent. Das ist für Sat.1-Verhältnisse freilich noch immer ein guter Wert – für eine Event-Programmierung, die noch ein Jahr zuvor im Schnitt fast 18 Prozent erzielte und in der Finalwoche auch die Marke von 20 Prozent teils deutlich nach oben durchbrach, aber letztlich doch viel zu wenig. Ob ein Rauchverbot da aber unbedingt der Heilsbringer ist, wird sich erst zeigen müssen.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Redakteur (m/w) Dokutainment in Köln Redaktionsassistent (m/w) Dokutainment in Köln Volontär/in in Berlin Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Online Redakteur (m/w) in München Chef vom Dienst (w/m) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: